Wie man zum Gewinner wird

Sechs Imperative für den Verkaufsleiter

Bereitgestellt von: ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Sechs Imperative für den Verkaufsleiter

So lange die Arbeitslosenzahlen hoch bleiben, ist es unwahrscheinlich, dass die Ausgaben in der nahen Zukunft zunehmen werden. Was bedeutet das für Führungskräfte?

Dieses Whitepaper befasst sich mit sechs Herausforderungen, mit denen sich jeder Verkaufsleiter im aktuellen Geschäftsklima konfrontiert sieht. Darüber hinaus werden Empfehlungen zur effektivsten Methode ausgesprochen, diese Hindernisse anzugehen und in Chancen und Wettbewerbsvorteile umzuwandeln. Ob es um die Herausforderung geht, das Wachstum in einer schwierige Wirtschaftslage voranzutreiben, die Verkaufskapazität mit den gleichen oder weniger Ressourcen zu erhöhen oder eine Umwandlung des Verkaufs in die Wege zu leiten, können rührige Verkaufsleiter auf bewährte Methoden und Technologien zurückgreifen, um die Effektivität des Vertriebs zu verbessern und den Geschäftserfolg voran zu treiben. Obwohl eine dieser Herausforderungen eher als alle anderen ihren Nachhall finden wird - je nach den individuellen Umständen in Ihrer Organisation, hoffen wir, dass Sie von allen Ratschlägen im Folgenden profitieren werden.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.06.11 | ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG