Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Nvidia Geforce GTX 1070 Ti

Schneller Lückenfüller

| Autor: Klaus Länger

Das neuste Mitglied von Nvidias Pascal-Familie ist der Geforce GTX 1070 TI. Die GPU soll genügend Leistung für das Spielen mit WQHD-Auflösung liefern.
Das neuste Mitglied von Nvidias Pascal-Familie ist der Geforce GTX 1070 TI. Die GPU soll genügend Leistung für das Spielen mit WQHD-Auflösung liefern. (Bild: Nvidia)

Nvidia hat im Sortiment seiner Grafikchips noch eine Lücke gefunden, die mit der Geforce GTX 1070 Ti geschlossen wird. Etliche Hersteller bringen zum Start bereits Custom-Karten mit höherem Takt und aufwändigen Lüfterlösungen. Die Karten mit Pascal-GPU und acht GB Grafikspeicher kosten um die 500 Euro.

Mit dem Geforce GTX 1070 Ti will Nvidia zwischen GTX 1070 und GTX 1080 schließen. Die neue Pascal-GPU verfügt über 2.432 Cuda-Cores und ist damit nicht weit von dem GTX 1080 mit seinen 2.560 Cores entfernt. Auf dem GTX 1070 arbeiten laut Nvidia 1.920 Cuda-Cores. Der Grafikspeicher ist bei Karten mit allen drei Chips acht GB groß und mit 256 Bit angebunden. Auf GTX-1080-Karten kommt allerdings statt GDDR5 der schnellere GDDR5X-Speichertyp zum Einsatz. Nvidia bringt selbst eine Karte für 470 Euro (UVP) auf den Markt, daneben gibt es bereits eine ganze Reihe von Custom-Karten etlicher Hersteller im Handel. Sie basieren teilweise auf eigenen PCB-Designs, arbeiten bisweilen mit höherer Taktfrequenz und sind meist mit zwei oder gar drei Lüftern ausgerüstet.Damit sollen die Karten leiser arbeiten und ein höheres Übertaktungspotenzial bieten, als die Referenzkarte von Nvidia.

Custom-Karten mit GTX 1070 Ti

Asus bringt zunächst zwei Karten mit der neuen GPU auf den Markt: Die ROG Strix Geforce GTX 1070 Ti mit drei Lüftern ist dabei in zwei Versionen lieferbar: als Standardversion mit 1.721 MHz Boost-Takt im OC-Mode für 529 Euro (UVP) und für zehn Euro mehr als Advanced-Version mit 1.759 MHz (OC Mode). Nach Nvidia-Spezifikation liegt der Boot-Takt für die GPU bei 1.683 MHz. Für etwas schmalere Budgets hat Asus die Turbo Geforce GTX 1070 Ti mit Einzellüfter im Programm. Sie soll 469 Euro (UVP) kosten.

Der Grafikkartenhersteller KFA2 präsentiert ebenfalls zwei Karten: Die Geforce GTX 1070 Ti EX und die Geforce GTX 1070 Ti EXOX Sniper White mit weißem Outfit. Die Preise liegen laut KFA2 bei 469 Euro (UVP) beziehungsweise 479 Euro (UVP).

MSI geht mit drei Modellen an den Start: GTX 1070 Ti Gaming 8G, der GTX 1070 Ti Armor 8G und der GTX 1070 Ti Aero 8G. Das Top-Modell GTX 1070 Ti Gaming 8G für 519 Euro (UVP) wartet mit einem 10 phasigen PCB-Design und Twin-Frozr-Lüfterdesign auf. Mit 499 Euro etwas günstiger ist die in einem schwarz-weißem Design gehaltene GTX 1070 Ti Armor 8G mit ebenfalls zwei Lüftern. Als Einstiegsmodell in die Serie dient die an der Nvidia-Karte angelehnte Aero 8G für 469 Euro (UVP).

Die Zotac Geforce GTX 1070 Ti AMP! Extreme mit drei 90-mm-Fans dürfte eine der größten GTX-1070-Ti-Karten auf dem Markt sein. Sie soll 549 Euro (UVP) kosten. Gleichzeitig bietet der Hersteller mit der Geforce GTX 1070 Ti Mini für 489 Euro (UVP) auch die kompakteste Karte mit dem neuen Nvidia-Chip an. Sie ist nur 211 mm lang, bietet dafür aber nicht die Übertaktungsreserven der 325 mm langen AMP! Extreme. Dazwischen rangierte die Geforce GTX 1070 Ti AMP! mit Doppellüfter für 529 Euro (UVP).

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44984658 / Hardware)