MWC 2022 Schnelle Smartphones von ZTE

Von Margrit Lingner

Auf dem Mobile World Congress (MWC) 2022 hat ZTE die Blade-Serie erweitert. Neu im Sortiment sind das ZTE Blade V40 5G, das Blade V40 Pro, das Blade V40 und das Blade V40 Vita. Letzteres soll mit seinem 6.000 mAh großen Akku besonders ausdauernd sein.

Anbieter zum Thema

ZTE hat auf dem MWC 2022 neue Smartphones der Blade-V40-Serie vorgestellt. Zu den Highlights gehören Dreifachkameras und lange Akkulaufzeiten.
ZTE hat auf dem MWC 2022 neue Smartphones der Blade-V40-Serie vorgestellt. Zu den Highlights gehören Dreifachkameras und lange Akkulaufzeiten.
(Bild: ZTE)

Der chinesische TK-Konzern hat in Barcelona die ZTE Blade V40 Serie angekündigt. Zu der Serie gehören gleich vier neue Smartphones, die sich im Wesentlichen ähneln, dabei aber unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Während das Blade V40 5G den neuen Mobilfunkstandard unterstützt, soll sich das ZTE Blade V40 Pro durch seinen 5.100 mAh starken Akku und Schnellladefunktion auszeichnen. Das Blade V40 ist mit einer 48-MP-Dreifachkamera ausgestattet und das Blade V40 Vita soll mit seinem 6.000 mAh großen Akku besonders lang durchhalten.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Das ZTE Blade V40 5G wird von einem 7nm-Achtkern-Prozessor von Mediatek angetrieben. Eine 5G-Superantenne mit integriertem 360°-Antennensystem und einer Sounding Reference Signal-Technologie sollen eine beschleunigte Leistung in 4G-, 5G- und WiFi-Netzwerken bewirken.

Das Blade V40 Pro trumpft laut Hersteller mit einer Schnellladeleistung von 65 W und einem großzügig bemessenen Akku. Außerdem verfügt das 6,67 Zoll große Smartphone über eine Dreifachkamera in einem schlichten Doppelring-Design. Sie setzt sich zusammen aus einer 64-Megapixel-Hauptkamera, einer 3-Megapixel-Makrolinse und einer 2-Megapixel Tiefenkamera.

Ebenfalls über eine Triple-Kamera verfügt das ZTE Blade V40. Sie bietet eine Auflösung von 48 Megapixel. Ein 4-cm-Makroobjektiv sowie eine Tiefen-Kamera sind beim Blade V40 ebenfalls an Bord. Dazu gibt es viele Kamera-Funktionen wie eine automatische HDR-Einstellung. Das Display misst 6,67 Zoll in der Diagonale und löst mit FHD+ auf.

Mit langen Akkulaufzeiten soll das Blade V40 Vita überzeugen. In dem 6,75 Zoll großen Smartphone ist ein Akku mit einer Kapazität von 6.000 mAh verbaut. Für schnelles Laden gibt es ein Ladegerät mit 22,5 W. Zudem sorgt laut ZTE ein KI-Energiesparsystem für einen geringen Stromverbrauch.

Ein weiteres Modell in der ZTE Blade V40 Serie ist das ZTE Blade V40 Vita, das über einen extragroßen Bildschirm und eine lange Akkulaufzeit verfügt. Bei diesem Modell kommt ein 6,745-Zoll-HD+- Waterdrop -Display zum Einsatz, das mit einem Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse von 91 Prozent zu den Spitzenreitern der Branche gehört. Es bietet einen verbesserten visuellen Effekt und eine verbesserte Haptik und sorgt für ein einzigartiges HD- und Hi-Fi-Erlebnis. Das ZTE Blade V40 Vita ist mit einem 6000-mAh-Akku mit hoher Kapazität, einem und einem KI-Energiesparsystem ausgestattet und bietet somit eine lange Akkulaufzeit. Mit langer Akkulaufzeit, schneller Aufladung und geringem Stromverbrauch sorgt dieses Modell immer für eine besonders lange Nutzungsdauer. Der UFS 2.2-Flash-Speicher trägt außerdem dazu bei, dass das Modell die Leistung vieler anderer Smartphones übertrifft.

Die Blade-V40-Serie von ZTE soll ab April 2022 schrittweise auf den Markt gebracht werden. Die Preise für die vier neuen Smartphones hat der Hersteller noch nicht genannt.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48050167)