17,3-Zoll-Notebook bei Aldi Nord Schlankes Desktop-Replacement mit SSD und HDD

Autor: Klaus Länger

Ab 27. Juli verkauft Aldi Nord das Medion Akoya E7424. Für 549 Euro bekommt man ein Full-HD Display und einen Core-i3-Prozessor der siebten Generation.

Firmen zum Thema

Das Medion Akoya E7424 ist mit einen 17,3-Zoll-Full-HD-Display ausgestattet. Als CPU dient ein Intel Core i3-7100U.
Das Medion Akoya E7424 ist mit einen 17,3-Zoll-Full-HD-Display ausgestattet. Als CPU dient ein Intel Core i3-7100U.
(Bild: Medion)

Ein Intel Core i3-7100U ist das Herz des Medion Akoya E7424. Der Prozessor gehört zu Intels aktueller siebter Generation der Core-Prozessoren. Die Dual-Core-CPU arbeitet mit einer Taktfrequenz von 2,4 GHz und ist mit ihrer integrierten Intel-HD-620-GPU auch für die Grafikdarstellung zuständig. Der Arbeitsspeicher ist vier GB groß. Das 17,3-Zoll-Display mit blickwinkelstabilem IPS-Panel liefert die Full-HD-Darstellung.

Medion hat das Akoya E7424 mit einer 128-GB-SSD und einer HDD mit 1,5 TB Kapazität ausgestattet.
Medion hat das Akoya E7424 mit einer 128-GB-SSD und einer HDD mit 1,5 TB Kapazität ausgestattet.
(Bild: Medion)

Medion hat das Gerät mit zwei Massenspeichern ausgestattet: Einer 128-GB-SSD für das Betriebssystem Windows 10 Home sowie die Applikationen sowie einer 1,5 TB großen HDD als zusätzlicher Programm- und Datenspeicher. Ein optisches Laufwerk ist nicht in den Spezifikationen aufgeführt. An Kommunikationsschnittstellen steht neben AC-WLAN und Bluetooth noch eine GBit-LAN-Schnittstelle zur Verfügung. Zudem bietet das Gerät noch einen USB-3.0-Port, zwei USB-2.0-Buchsen, HDMI, VGA und einen SD-Card-Leser. Über dem Display sitzt eine HD-Webcam.

Der 44-Wh-Akku soll dem Akoya E7424 eine Akkulaufzeit von 4,5 Stunden verleihen. Die Garantiezeit für das 549-Euro-Notebook gibt der Hersteller mit 36 Monaten an.

(ID:44791430)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur