RIM-Manager wechselte zu Apple Sascha Lekic ist Channel-Chef bei Apple Deutschland

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Dr. Stefan Riedl / Dr. Stefan Riedl

Von RIM zu Apple wechselte der erfahrene Channel-Manager Sascha Lekic. Dort wird er den Vertrieb im Systemhaus- und Reseller-Umfeld übernehmen.

Anbieter zum Thema

Sascha Lekic hat die neue Position eines „Head of Channel Sales Prosumer“ und damit das Partnergeschäft von Apple in Deutschland übernommen.

Lekic wechselte vom Konkurrenten RIM zum Hersteller mit dem angebissenen Apfel. Noch Im Sommer skizzierte der Director Enterprise Sales Germany bei RIM, ein positives Bild des RIM-Konzerns. Alle DAX-Unternehmen in Deutschland würden Blackberrys einsetzen, auch die Landesbehörden arbeiten mit den Smartphones der Kanadier, unterstrich Lekic. Und dort wachse man im zweistelligen Bereich, so der Manager damals.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:37248650)