Technischer Bericht

SAP Applications on Microsoft Azure Using Azure NetApp

Bereitgestellt von: Microsoft Deutschland GmbH

SAP Applications on Microsoft Azure Using Azure NetApp

Viele SAP-Kunden, die ihre Infrastruktur in die Cloud verlagern wollen, möchten auf die vielen Vorteile von NetApp für ihre SAP-Projekte und den Betrieb ihrer SAP-Anwendungen nicht verzichten. Jetzt technischen Bericht lesen.

Die Migration dieser dateibasierten Workloads darf nicht zu Lasten der Performance, Zuverlässigkeit oder der Funktionen für das Management von Unternehmensdaten gehen. Nicht jede Cloud kann einen hochverfügbaren, performanten, zuverlässigen und dennoch einfach zu verwaltenden Shared File Service auf NFS-Basis bieten, wie er für alle SAP-Umgebungen erforderlich ist.
Zum ersten Mal stellt Microsoft einen auf Azure nativ verfügbaren, auf NetApp ONTAP Technologie basierenden First-Party-Portal-Service für Enterprise NFS oder SMB File Services zur Verfügung. Diese neue Entwicklung wird durch eine strategische Partnerschaft zwischen NetApp und Microsoft vorangetrieben und erweitert die Verfügbarkeit der erstklassigen Services von NetApp auf Azure.
Auf Azure profitieren Kunden jetzt von den ONTAP-basierten-Angeboten NetApp Cloud Volumes ONTAP und Azure NetApp Files, auf denen sie ihre SAP-Systeme aufbauen können.
Laden Sie jetzt den technischen Bericht zu „SAP Applications on Microsoft Azure Using Azure NetApp“ herunter und lesen Sie, wie Sie mit Azure Net App Files bei Ihrer SAP-Lösung nicht länger auf einen Cloud-First Ansatz verzichten müssen.

 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 16.01.20 | Microsoft Deutschland GmbH