TV und Monitor in einem Gerät Samsungs 3D-Display ist matt und glänzend zugleich

Redakteur: Daniel Feldmaier

Der flache Samsung Syncmaster T27A950 mit dem asymmetrischen Design unterstützt 3D-Technologie. Durch den eingebauten TV-Tuner können Endkunden nicht nur mit dem LED-Display arbeiten, sondern auch fernsehen.

Anbieter zum Thema

Der Syncmaster T27A950 fällt durch die asymmetrische Linienführung des Standfußes auf. Samsung setzt bei dem Multifunktionsmonitor auf ein futuristisches Design. Dadurch soll das Modell sowohl im Arbeits- als auch im Wohnbereich aufgestellt werden können.

Das 27-Zoll-LED-Display mit integriertem TV-Tuner verwendet die von Samsung-TV-Geräten bekannte 3D-Technologie. Für das 3D-Erlebnis in Full-HD-Qualität sorgt die Active-Shutter-Technologie, das heißt, die Wahrnehmung von dreidimensionaler Tiefe entsteht durch das Tragen einer Shutter-Brille. Diese ist im Lieferumfang enthalten.

Das LED-Display des T27A950 besitzt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Verwendung findet ein „Ultra Clear Panel“, das die kräftigere Farbdarstellung eines hochglänzenden Displays mit der Kontraststärke eines matten Displays kombiniert.

2D-zu-3D-Konvertierung

Der Samsung Syncmaster T27A950 beherrscht 3D. Dabei soll es keine Rolle spielen, ob echte 3D-Inhalte oder 2D-Bilder wiedergeben werden, so der Hersteller. Durch eine „2D-zu-3D-Konvertierung“ entstehe auch in zweidimensionalen Bildern der Anschein von räumlicher Tiefe. Dazu werden die 2D-Bilder analysiert und in Echtzeit in plastische Bilder umgerechnet. So sollen DVDs, Fotos, HD-Videos und PC-Games in neuer Pracht erstrahlen. Dies gilt auch für Fernsehsendungen, die über den TV-Tuner empfangen werden und sich so dreidimensional darstellen lassen.

USB-Port mit integriertem Media-Player

Wird das Gerät zum Fernsehen verwendet, kann der Nutzer es über die so genannte „Smart Hub“-Oberfläche steuern. Auf ihr führt Samsung alle Anwendungen zentral zusammen. Smart Hub ermöglicht den Zugriff auf Online- und Offline-Inhalte, wie zum Beispiel die Samsung-eigene Internet-TV-Plattform „Apps-Galerie“.

Die integrierte USB-Schnittstelle ist ein integrierter Media-Player. Mit diesem können alle gängigen Video-, Musik- und Fotoformate per Knopfdruck von USB-Stick oder externer Festplatte abgespielt werden.

Preise und Verfügbarkeit

Der Syncmaster T27A950 ist ab Ende März 2011 für den Handel verfügbar. Samsung gibt die unverbindliche Preisempfehlung mit 799 Euro an.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2049983)