Suchen

Nokia abgehängt Samsung präsentiert erstes Windows-Phone-8-Handy

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Sarah Maier / Sarah Gandorfer

Auf der IFA stellte Samsung mit dem Ativ S das erste Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 vor. Damit kam der südkoreanische Hersteller Nokia zuvor.

Firmen zum Thema

Auf der IFA stellte Samsung das erste Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 vor.
Auf der IFA stellte Samsung das erste Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 vor.
(Windows Phone Blog)

Ein Überraschungscoup ist Samsung auf der IFA gelungen: Der Konzern stellte mit seinem Ativ S das erste Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 vor. Eigentlich wurde spekuliert, dass Nokia hier die Vorreiterrolle übernimmt. Es wird angenommen, dass Nokia am 5. September in New York sein erstes Smartphone mit Windows Phone 8 vorstellen wird.

Umhüllt ist das Ativ S mit einem Chassis aus gebürsteten Aluminium. Das Super-AMOLED-Display ist 4,8 Zoll groß und löst mit 1.280 x 720 Pixel auf. Es wird durch so genanntes Gorilla-Glas geschützt. Innen verbaut sind ein Dual-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz Taktrate, ein GigabyteRAM und eine Acht-Megapixel-Kamera. Für Videotelefonie ist eine 1,9-Megapixel-Fronkamera integriert.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Das Mobiltelefon Ativ S ist Teil einer ganzen Reihe verschiedener Geräte, die der südkoreanische Hersteller mit Windows Phone 8 ausstattet und unter dem Namen Ativ vermarktet – vom Smartphone über Tablets bis zum Notebook.

Das Microsoft-Betriebssystem soll ab 26. Oktober verfügbar sein. Zeitnah dazu sollen auch die damit ausgestatteten Geräte erscheinen. □

(ID:35337800)