Frischer Wind in der Digicam-Sparte Samsung Opto-Electronics stärkt den Vertrieb

Redakteur: Erwin Goßner

Mit Wirkung vom 1. April an hat die Samsung Opto-Electronics GmbH (SOG) mit Mario Silveira einen neuen Vertriebsmann. In seiner Arbeit wird er durch die jüngste Verkaufskampagne des Herstellers unterstützt.

Firmen zum Thema

Mario Silveira, Sales Manager bei Samsung Opto-Electronics
Mario Silveira, Sales Manager bei Samsung Opto-Electronics
( Archiv: Vogel Business Media )

Diplom-Ökonom Mario Silveira kümmert sich in der Funktion eines Sales Managers um die Vertriebspartner von Samsung Opto-Electronics. Dazu gehören Unternehmen wie discount24, Conrad Electronic, Foto Koch, Kaufhof, Karstadt, Metro C+C, Pro Markt, Quelle und Foto Quelle sowie Staples. Daneben verantwortet er das gesamte Mailorder-Geschäft.

Der 32-jährige Silveira kommt von Hewlett-Packard, wo er zuletzt als Retail Account Manager den Vertrieb des kompletten Drucker-Hardware-Portfolios für mehrere Großkunden betreute. Zuvor war er bei HP als Category Manager, Marcom & Event Manager sowie als Trainer tätig.

Bildergalerie

Mit der Verpflichtung des in Bombay geborenen Portugiesen unterstreicht Samsung Opto-Electronics seine Strategie, den Handel aktiv als Partner für den Vertrieb seiner Imaging-Produkte zu unterstützen. Dazu gehört auch die jetzt angelaufene Werbekampagne für die Digitalkamera NV11, die potenziellen Kunden das neuartige Bedienkonzept »Smart Touch« näher bringen soll. Bei diesem Konzept werden mit Hilfe von Sensortasten die verfügbaren Optionen jeder einzelnen Taste auf dem Display angezeigt, wodurch umständliches Navigieren durch verschiedene Menüebenen entfallen soll. Durch die Fokussierung beim Werbemotiv auf den blauen Objektivring, der als Erkennungsmerkmal der NV-Serie fungiert, lässt sich die Kampagne auch auf kommende New-View-Modelle mit Smart-Touch-Funktion ausdehnen.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2004219)