Suchen

CES 2018 Samsung Monitor: Curved, QLED und Thunderbolt

Autor: Sylvia Lösel

Endlich ist Schluss mit dem Kabelwirrwarr. Der neue Monitor CJ791 von Samsung bietet dank Thunderbolt-3-Verbindung eine schnelle und unkomplizierte Anbindung an zahlreiche Geräte.

Firmen zum Thema

Samsung stellt auf der CES 2018 den weltweit ersten QLED Curved Monitor mit Thunderbolt-3-Anbindung vor.
Samsung stellt auf der CES 2018 den weltweit ersten QLED Curved Monitor mit Thunderbolt-3-Anbindung vor.
(Bild: Samsung)

Auf der CES in Las Vegas hat Samsung sein neues QLED-Display CJ791 im Gepäck. Das gebogene Display wartet mit einer Thunderbolt-3-Schnittstelle auf. Das 34-Zoll-Modell bietet damit eine Single-Source-Stromversorgung mit hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit. Anwender können den Monitor mit nur einem einzigen Thunderbolt-Kabel an ihren Laptop oder an USB-Type-C-Devices anschließen. Mit einer Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu 40 Gigabits pro Sekunde ist die Thunderbolt-3-Verbindung zudem fast viermal schneller als USB-Alternativen. Der Monitor kann mit Dockingstationen, weiteren Bildschirmen und peripheren Geräten wie Macs und USB-Type-C-Laptops verbunden werden. Auch Desktop-Zubehör wie Speicherlaufwerke oder externe Grafikkarten können angeschlossen werden.

CES 2018 Impressionen
Bildergalerie mit 66 Bildern

Für private und geschäftliche Nutzung

Das Display-Format von 21:9 bietet Platz für Excel-Spreadsheets und umfangreiche Datentabellen. Zudem sorgt die Ultra-Wide QHD-Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixel dafür, dass Inhalte mit einer fast 2,5-mal höheren Pixeldichte als bei Full-HD dargestellt werden können.

Die geringe Bautiefe und das an drei Seiten nahezu rahmenlose Design des Monitors ermöglicht ein Multi-Monitor-Setup auf dem Schreibtisch. Höhenverstellbarkeit und Tilt-Funktion sorgen für zusätzlichen Komfort.

Aber auch bei Gamern macht das Display eine gute Figur, da QLED bis zu 125 Prozent des sRGB-Farbspektrums darstellt und dank tiefer Schwarz- und reiner Weißtöne auch für Kontrast-Reichtum sorgt. Das Display hat einen Wölbungsradius von 1.500 mm und eine Blickwinkelstabilität von 178 Grad. Die Reaktionszeit von nur 4 ms ermöglicht schnelle Bildwechsel, verspricht Samsung.

Der neue Samsung QLED Curved Monitor CJ791 wird vom 9. bis 12. Januar auf der CES 2018 am Samsung Stand #15006, auf Level 1 der Central Hall im Las Vegas Convention Center, zu sehen sein.

(ID:45071493)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin