Android 4.2, Fünf-Megapixel-Kamera, 1,2-Gigahertz-Dual-Core Samsung Galaxy Core Advance mit zusätzlichen physischen Tasten

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Ira Zahorsky / Ira Zahorsky

Der koreanische Hersteller Samsung bringt Anfang 2014 ein Mittelklasse-Smartphone mit physischen Tasten auf den Markt. Zum Preis gibt es noch keine Angaben.

Firmen zum Thema

Das Samsung Galaxy Core Advance wird es in Pearl White und Deep Blue geben.
Das Samsung Galaxy Core Advance wird es in Pearl White und Deep Blue geben.
(Bild: Samsung)

Das Samsung Galaxy Core Advance hat ein 4,7 Zoll großes WVGA-TFT-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel. Im Inneren taktet ein 1,2-Gigahertz-Dual-Core-Prozessor, der von einem Ein-Gigabyte-Arbeitsspeicher unterstützt wird. An Speicher sind acht Gigabyte vorhanden, die per Micro-SD-Karte um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden können. Die Hauptkamera bringt fünf Megapixel, Autofokus und LED-Licht mit. Vorne gibt es eine VGA-Kamera.

Echte Tasten

Das Besondere an diesem Samsung-Smartphone sind die physischen Tasten für häufig genutzte Funktionen wie Kamera, Lautstärke, Menü, Home, Power und Sprachaufnahme. Diese Tasten sollen speziell für die Nutzer sein, die einen Touchscreen nicht gerne bedienen.

Bildergalerie

Als Betriebssystem ist Android 4.2 (Jelly Bean) aufgespielt. Es ist bislang nicht bekannt, ob ein Update auf Android 4.3 oder gar 4.4 geplant ist. Über die Samsung-eigene Oberfläche Touchwiz laufen dann die Samsung-Apps wie S Voice, S Translator, Sound & Shot, Group Play und Easy Mode. Die Funktion „Optical Scan“ kann Texte erkennen und dem Benutzer vorlesen. „Screen Curtain“ schaltet das Display dunkel – das Smartphone lässt sich dennoch weiter bedienen. Dies soll der Privatspähre und Sicherheit dienen.

An drahtlosen Verbindungsmöglichkeiten stehen Bluetooth 4.0, GPS mit „Glonass“ (exaktere Ortung) und NFC mit S Beam zur Verfügung.

Äußerlichkeiten

Das Galaxy Core Advance misst 133 x 70,5 x 9,7 Millimeter und wiegt 145 Gramm. Zum Akku gibt es außer der Kapazität von 2.000 mAh noch keine Angaben. Das Smartphone wird es in den Farben Dunkelblau und Pearl White ab Anfang kommenden Jahres geben. Zum Preis gibt es noch keine Angaben. Da es sich bei dem Gerät um ein Mittelklasse-Smartphone handelt, wird der Preis nicht allzu hoch ausfallen. □

(ID:42462669)