Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Gamescom 2017

Samsung erweitert Gaming-Portfolio

| Autor: Sarah Böttcher

Der Gaming-Markt wächst weiter. Doch den klassischen Einzelspieler soll es bald nicht mehr geben. Social Gaming liegt im Trend.
Der Gaming-Markt wächst weiter. Doch den klassischen Einzelspieler soll es bald nicht mehr geben. Social Gaming liegt im Trend. (Bild: Samsung)

Unter dem Motto „Change Your Perspective“, präsentiert Samsung auf der Gamescom neue Produkte. Von Displays über Speicherkarten und VR-Brillen, ist alles dabei.

Auch Hersteller Samsung ist auf der diesjährigen Gamescom in Köln mit dabei. Anlässlich der Messe, baut Samsung sein Gaming-Portfolio aus und stellt dieses dort aus.

Flaggschiff-Monitor CHG90 erstmals in Deutschland

Der neue Flaggschiff-Monitor CHG90 von Samsung wird zur Gamescom erstmals in Deutschland gezeigt. Mit einer Displaygröße von 49 Zoll ist er laut Hersteller der bislang größte Ultra-Wide-Gaming-Monitor weltweit. Damit bietet das QLED-Modell Gamern ein breiteres Seh- und Spielfeld. Mit einem Wölbungsradius von 1.800 Millimeter können auch größere Gruppen am Spielerlebnis teilhaben. Das Motto „Change Your Perspective“, unter dem die Produkt-Präsentation steht, soll auf einen Trend im Gaming-Bereich hinweisen. Klassische Einzelspieler soll es demnach immer seltener geben. Trends wie Social Gaming halten immer mehr Einzug in den Gaming-Alltag.

Der CHG90 kombiniert HDR und 144 Hertz mit der Samsung-QLED-Technologie, die eine breite Farbraumabdeckung von bis zu 125 Prozent auf der sRGB-Skala ermöglicht. Diese Kombination soll Gamern realitätsnahe Bilder mit intensiv leuchtenden Farben sowie ein helles und klares Sichtfeld bieten. Im 32:9-Format hat der Curved-Monitor somit eine Double-Full-HD-Auflösung (DFHD) von 3.840 x 1.080 Pixel bei einer Reaktionszeit von 1 Millisekunde (MPRT).

Portable SSD T5

Zur Gamescom wird auch die neue Portable SSD T5 von Samsung erstmals ausgestellt. Die SSD soll dank der V-NAND-Technologie von Samsung eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 540 MB/s erreichen. Mit gerade einmal 74 x 57,3 x 10,5 Millimeter ist die T5 in etwa so groß wie eine Kreditkarte und kann bequem mitgenommen werden.

Über USB-Verbindungen von Typ-C zu Typ-C sowie von Typ-C zu Typ-A ist die T5 mit zahlreichen Geräten kompatibel und kann somit beispielsweise als externes Geschwindigkeits-Upgrade, etwa für Spielekonsolen, verwendet werden. Auch Spielstände lassen sich auf der PSSD speichern und abrufen. Damit sind Gamer unabhängiger und können das Spiel überall und jederzeit fortsetzen.

Gear VR with Controller

Die Gear VR with Controller soll dank des ergonomischen Controllers eine komfortable und präzise Ein-Hand-Steuerung von VR-Inhalten ermöglichen. Zudem soll das Spielerlebnis durch die im Vergleich zum Vormodell neuen Möglichkeiten intuitiver sein. Seit der Markteinführung im Jahr 2015 wurden über 1,1 Millionen des Vorgängers, der Gear VR, in Europa verkauft.

Samsung auf der Gamescom

Auf der Gamescom in Köln wird Samsung seine Neuheiten aus dem Bereich Mobile, Display und Storage präsentieren. Zu finden ist der Hersteller in Halle 10.1, Stand B080 A081.

Am letzten Messetag (Samstag, den 26.08.) wird Samsung an seinem Stand ab 13:30 Uhr ein Meet&Greet mit PietSmiet, inklusive einem VR-Gaming-Battle mit seiner Gear VR with Controller veranstalten. Teilnehmer können sich vorab online bewerben und bekommen mit etwas Glück die Chance, gegen das Team um PietSmiet in dem Speed-Game „Rush“ anzutreten. PietSmiet ist ein deutscher Let's Player und Youtuber. Let's Player kommentieren ein Spiel, während sie es spielen und laden es meist auf Youtube hoch. Bewerben können sich Messebesucher unter folgendem Link: http://www.samsung.com/de/offer/gamescom-gearvrbattle-gewinnspiel/

Nach der „Schlacht“, wird PietSmiet noch Autogramme geben. Zudem werden an diesem Tag ein VR-Kino, ein Racing-Seat sowie Hardware-Upgrade-Challenges auf dem Programm stehen. Im Rahmen der Hardware-Upgrade-Challenges am Stand lernen Besucher, wie schnell eine Desktop-Gaming-Ausrüstung mit Solid State Drives aufgerüstet werden kann.

Impressionen zur Gamescom 2017 in Köln, finden Sie in unserer Bildergalerie.

Bullguard mit zwei neuen Partnern

Distributionsvertrag

Bullguard mit zwei neuen Partnern

27.07.17 - Der IT-Security-Anbieter Bullguard arbeitet nun mit den Distributoren Memoryworld und Avanquest zusammen. Auch eine Vorstellung der Produkte auf der Kölner Gamescom ist geplant. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44850719 / Hardware)