Aktueller Channel Fokus:

Digital Imaging

Neues Galaxy-Smartphone

Samsung A80 mit rotierender Triple-Kamera

| Autor / Redakteur: dpa / Heidemarie Schuster

Das Samsung Galaxy A80 soll es in drei Farben geben.
Das Samsung Galaxy A80 soll es in drei Farben geben. (Bild: Samsung)

Samsung hat mit dem Galaxy A80 ein neues Smartphone mit nahezu randlosem Display ohne Einbuchtungen vorgestellt. Das eigentliche Highlight ist aber die Hauptkamera, die aus dem Gehäuse herausfährt.

Das Design des Smartphones Samsung Galaxy A80 ermöglicht eine Kameraeinheit, die für Selfies mit einem Teil der Gehäuserückseite herausfährt und sich um 180 Grad dreht. Der Amoled-Bildschirm misst 6,7 Zoll und bietet Full-HD-Plus-Auflösung (2.400 x 1.080 Pixel) sowie einen integrierten optischen Fingerabdruckscanner.

Die Triple-Kamera umfasst eine 48-Megapixel-Kamera (f/2,0-Blende), eine Ultraweitwinkel-Kamera (128 Grad) mit 8 Megapixeln Auflösung (f/2,2) sowie einen 3D-Infrarot-Sensor. Aber auch der LED-Doppelblitz ist noch auf dem Modul untergebracht. Sowohl das Ausfahren des oberen Teils der Gehäuserückseite als auch das Drehen der Kameraeinheit erledigen Motoren automatisch.

Mit einer Länge von gut 16,5 Zentimetern und 220 Gramm Gewicht ist das in der oberen Mittelklasse angesiedelte A80 ein ganz schöner Brocken. Im Gehäuse stecken ein Achtkernprozessor, 8 Gigabyte (GB) RAM und 128 GB Speicher.

Mit Android 9.0 (Pie) soll das A80 im Mai in Gold, Silber und Schwarz auf den Markt kommen – inklusive 25-Watt-Schnellladegerät für den 3700 mAh starken Akku zu einem noch nicht genannten Preis.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45863462 / Mobility)