Channel Fokus:

Gaming

Überspannungsschutz nach dem Netzteil

Safe & Tune: Die USV, die von innen kommt

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Dr. Andreas Bergler / Dr. Andreas Bergler

Die USV-Box „Safe & Tune“ schützt den NTV-Livestream als Vollbild.
Die USV-Box „Safe & Tune“ schützt den NTV-Livestream als Vollbild.

Mit der Box Safe & Tune präsentiert Mertens & Romeo eine USV-Lösung, die Rechner und Serversysteme vor Spannungsschwankungen schützt. Entgegen den üblichen USVs wird das Gerät hinter das Netzteil geschaltet.

Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) und Steckdosen mit Überspannungsschutz helfen, Geräte und Daten vor diversen Stromproblemen zu schützen – bis zu einem gewissen Grad. Denn wenn das Netzgerät kaputt geht, können Mainboard, Grafikkarte und Festplatten innerhalb eines Rechners je nach Kurzschlussstärke immer noch Schaden nehmen. „Vor dem Rechner wird jede Menge Geld verblasen“, sagt Achim Mertens, Geschäftsführer der Mertens & Romeo oHG. Seine Lösung, die Box „Safe & Tune“, versteht sich daher als Ergänzung zu bisherigen USV-Systemen.

Das kleine Kästchen wird einfach innen am Rechner an das Netzteil angeschlossen und sichert Komponenten und Daten nach dem Trafo. Dabei wird nicht nur die eingehende Spannung reguliert, die vom Netzteil kommt, sondern es werden auch die Komponenten voreinander geschützt, falls sie selber problematisch werden sollten. Zugleich dient die Box der Spannungsstabilisierung und der Entstörung von Frequenzen, wie sie etwa von Handys oder Babyphones emittiert werden.

Die USV-Ergänzung eignet sich laut Hersteller für alle Systeme, bei denen viele Daten verschoben oder Programme intensiv genutzt werden. Wenn USB-Platten eingeschoben oder CAD-Programme geladen werden, komme das Netzteil leicht ins Schwitzen, weil beim Start mehrere Rechenprogramme gleichzeitig hochgefahren werden. Weil die Box auch als Puffer wirkt, bleibe der geschützte Rechner laut Hersteller sogar länger leistungsfähig, als ohne USV-Ergänzung.

Bislang, so Mertens, wären schon etwa 30 Geräte verkauft. Die Box soll für 68 Euro (UVP) über die Ladentische wandern. ?

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31407360 / USVs)