Logo
22.04.2015

Artikel

Welche Technologien taugen für VoWLAN beim Carrier?

Wi-Fi trägt heute bereits den Daten-Traffic aller Smartphones. Der iPhone-Durchschnittsnutzer verursacht pro Monat etwa zwei Gigabyte an mobilem Traffic und cs. neun Gigabyte an Wi-Fi-Traffic. Mit dem Wechsel der Netzbetreiber auf professionelle Wi-Fi-Netzwerke wird auch ein groß...

lesen
Logo
14.04.2015

Artikel

Ruckus ZoneFlex R710 knackt zwei Gbps

Als System der zweiten 802.11ac-Zertifizierungswelle liefert der Wireless ZoneFlex R710 Access Point aggregierte Datenraten von über zwei GBit/s. Per USB-Port lässt sich das WLAN-Gerät zudem mit BLE Beacons für Location Based Services aufrüsten.

lesen
Logo
13.04.2015

Artikel

Ruckus ZoneFlex R710 knackt zwei Gbps

Als System der zweiten 802.11ac-Zertifizierungswelle liefert der Wireless ZoneFlex R710 Access Point aggregierte Datenraten von über zwei GBit/s. Per USB-Port lässt sich das WLAN-Gerät zudem mit BLE Beacons für Location Based Services aufrüsten.

lesen
Logo
19.03.2015

Artikel

Ruckus zeigt 802.11ac-AP für Wandmontage

Ruckus Wireless (Ruckus) präsentiert mit dem ZoneFlex H500 einen 802.11ac-konformen Acess Point samt Switch zur Wandmontage. Das Gerät lasse sich leicht installieren, beherrscht BeamFlex+ und kann ein angeschlossenes Gerät per PoE versorgen.

lesen
Logo
09.03.2015

Artikel

Small Cells kombinieren LTE und WLAN

Noch bis Jahresmitte wird Nokia Flexi Zone Basisstationen auf den Markt bringen, die aktuelle Mobilfunkstandards mit WLANs nach IEEE 802.11ac kombinieren. Die Wi-Fi-Technologie dafür steuert Ruckus Wireless bei.

lesen
Logo
06.11.2014

Artikel

Enterprise-Features für kleine WLANs

Ruckus präsentiert eine Controller-lose WLAN-Architektur für kleinere Unternehmen. Die unter dem Namen Xclaim vermarkteten Access Points werden per iOS- oder Android-App gesteuert, beherrschen 802.11ac und werden per Tablet konfiguriert.

lesen
Logo
06.11.2014

Artikel

Enterprise-Features für kleine WLANs

Ruckus präsentiert eine Controller-lose WLAN-Architektur für kleinere Unternehmen. Die unter dem Namen Xclaim vermarkteten Access Points werden per iOS- oder Android-App gesteuert, beherrschen 802.11ac und werden per Tablet konfiguriert.

lesen
Logo
10.01.2014

Artikel

San Francisco plant WLANs mit Google

San Francisco offeriert Bürgern und Besuchern Internet per WLAN – kostenlos und werbefrei. Die Market Street wird schon gemeinsam mit Ruckus Wireless und Layer42 versorgt, weitere Areale sollen mit Google erschlossen werden.

lesen
Logo
10.01.2014

Artikel

San Francisco plant WLANs mit Google

San Francisco offeriert Bürgern und Besuchern Internet per WLAN – kostenlos und werbefrei. Die Market Street wird schon gemeinsam mit Ruckus Wireless und Layer42 versorgt, weitere Areale sollen mit Google erschlossen werden.

lesen
Logo
27.06.2013

Artikel

Access Point für Multisystembetreiber

Ruckus Wireless (Ruckus) hat einen WLAN-Access-Point mit DOCSIS-Modem vorgestellt. Der ZoneFlex 7781CM wurde für den Außeneinsatz konzipiert und soll Multisystembetreibern helfen, Kunden zu gewinnen und zu binden.

lesen