Suchen

Gesponsert

Cloudreach „Rapid Remote Connectivity Services“ Remote Desktops und Apps dynamisch skalieren? – DaaS ist die Lösung

Corona hat viele Unternehmen dazu gezwungen, neu zu definieren, wie Zusammenarbeit als Team funktioniert. Obwohl Virtual Desktop Infrastructure (VDI) und VPN-Zugänge etabliert sind, um Remote-Arbeit zu ermöglichen, stellt die drastische Erhöhung der Nutzerzahlen eine besondere Herausforderung dar: Die bestehende Infrastruktur reicht oft nicht mehr aus. Mitarbeiter sollen ihre eigenen Geräte nutzen können. Das Netzwerk muss entlastet und gleichzeitig muss neuen Sicherheitsrisiken Rechnung getragen werden. In diesem Beitrag geht es darum zu zeigen, wie Desktop as a Service (DaaS) genau diesen Anforderungen gerecht werden kann.

Gesponsert von

(Bild: Cloudreach)

Welche Vorteile bietet Desktop as a Service?

Schnelle Implementierung: Das Einrichten einer klassischen VDI-Umgebung dauert mitunter Wochen oder sogar Monate. Mit dem richtigen Knowhow und dem Einsatz von DaaS kann diese Zeit auf einige Tage reduziert werden.

Hyperskalierbarkeit: Die großen Cloud-Anbieter verfügen über nahezu unbegrenzte Kapazitäten in ihren weltweit verteilten Rechenzentren. Daher lassen sich DaaS-Dienste dynamisch skalieren und werden nach Verbrauch abgerechnet.

Hohe Netzwerk-Performance: Die Benutzer stellen die Verbindung zu ihren Desktops über sichere Protokolle via Internet her. Die Belastung des Unternehmensnetzwerks wird verringert und es ist kein VPN notwendig.

Bring Your Own Device: DaaS-Lösungen unterstützen eine Vielzahl von (mobilen) Endgeräten. Somit müssen keine Firmengeräte angeschafft werden, was den Verwaltungsaufwand reduziert.

Leicht zu konfigurieren und zu verwalten: Der Großteil der Komponenten wird vom Cloud-Anbieter gemanagt, wodurch nahezu der gesamte Aufwand für Konfiguration und Betrieb der Infrastruktur entfällt.

Kompromisslose Sicherheit: DaaS verringert die Angriffsfläche, die mit Remote-Zugriffen verbunden ist. Damit verlassen Ihre Daten niemals die Umgebung, die Sie managen.

Wie kann Cloudreach helfen?

Zu den Kunden von Cloudreach zählen mehrere Unternehmen, die in den vergangenen Wochen gezwungen waren, zusätzliche Remote-Arbeitsplätze einzuführen. Wie schnell der Dienstleister ihnen helfen konnte, wieder betriebsbereit zu werden, zeigt folgendes Fallbeispiel eines globalen Einzelhandels- und E-Commerce-Unternehmens:

Die Herausforderung: Der Kunde verfügte über zahlreiche Anwendungen, die nur über VPN und eine VDI-Lösung bereitgestellt werden konnten. Die Kapazität dieser Lösung war nach kurzer Zeit nicht mehr ausreichend, was zu einer schwachen Performance und zu einer Reihe neuer Sicherheitsrisiken führte.

Unser Ansatz: Cloudreach baute mittels Infrastructure as Code innerhalb kürzester Zeit eine sichere Cloud-Umgebung auf und half dem Unternehmen bei der Integration in die bestehende IT-Landschaft. Für die Einrichtung der Remote-Desktop Umgebung wurde auf DaaS-Blueprints zurückgegriffen, wodurch sich der Konfigurations- und Testaufwand erheblich verkürzte.

Das Ergebnis: Gemeinsam mit dem Kunden ist es Cloudreach innerhalb von nur vier Wochen gelungen, Remote-Arbeitsplätze für mehr als 5.000 Anwender bereitzustellen. Durch dynamische Skalierung über den Tagesverlauf konnten die Kosten der DaaS-Lösung zudem erheblich gesenkt werden.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen mit den Cloudreach „Rapid Remote Connectivity Services“ (RRCS) ein flexibles Beratungspaket, mit dem wir Ihnen helfen, Ihre DaaS-Implementierung zu planen und umzusetzen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder erfahren möchten, wie unsere anderen Services Ihr Unternehmen unterstützen können, besuchen Sie unsere Webseite.

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.

(ID:46556011)