On Demand Datensicherung für das gesamte Unternehmen

Remote Data Protection mit IBM

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Remote Data Protection mit IBM

Die Geschäftswelt sieht sich großen Herausforderungen durch explosives Datenwachstum, immer strengeren Auflagen von Aufsichtsbehörden und die Komplexität der Verwaltung von Daten gegenüber.

Angesichts der potenziell verheerenden Kosten durch Verlust von Geschäftsdaten ist es wichtiger denn je, dass Organisationen unabhängig von ihrer Größe höchst zuverlässige, unternehmensweite Datensicherungsstrategien anwenden, um die betriebliche Kontinuität und eine effektive Wiederherstellung nach katastrophalen Ereignissen zu gewährleisten.

In diesem Whitepaper erfahren mehr über die Highlights der IBM Information Protection Services und Remote Data Protection Serviceumgebung:
• Verwalteter Datensicherungsservice für Ihre Server, Anwendungen und Datenbanken in einem IBM Rechenzentrum
• Flexible Optionen für Wiederherstellungspunk und –zeit
• Offsite-Sicherung für Langzeitarchivierung
• Flexibles nutzungsbasiertes Preismodell
• Unterstützung Zertifizierung nach Statement on Auditing Standards 70 (SAS 70) Type II
• Und viele mehr…

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 17.11.09 | IBM Deutschland GmbH