Aktueller Channel Fokus:

Distribution

Mehr Verantwortung

QSC stärkt Geschäftsbereiche

| Autor: Sarah Nollau

Jürgen Hermann, Vorstandsvorsitzender der QSC AG
Jürgen Hermann, Vorstandsvorsitzender der QSC AG (Bild: QSC AG)

QSC möchte seinen einzelnen Geschäftsbereiche mehr Verantwortung übertragen, um so gezielter auf Kundenbedürfnisse eingehen zu können. Auch dem Vorstand stehen Veränderungen bevor.

Im Zuge der Digitalisierung gewinnen Serviceleistungen immer mehr an Attraktivität. Die QSC AG hat sich darauf spezialisiert, mittelständische Unternehmen bei der Digitalen Transformation rund um Cloud, Internet of Things sowie Telekommunikation zu unterstützen. Weitere Bereiche des Unternehmens sind Consulting und Colocation. Allen Geschäftsbereichen wird künftig Umsatz- und Ergebnisverantwortung sowie die Leitung für Vertrieb und Technik übertragen.

„Die Dynamik und Entwicklungsgeschwindigkeit der jeweiligen Teilmärkte sind enorm. Je schlanker die Organisation desto größer die Möglichkeiten, agil und zielgerichtet auf die Kundenbedürfnisse einzugehen“, so Jürgen Hermann, Vorstandsvorsitzender von QSC.

Auch im Vorstand zeigt sich Bewegung. Felix Höger und Udo Faulhaber verlassen das Unternehmen zum Ende des Jahres.

Felix Höger, Vorstand für Technologie und Operations, kam im Januar 2016 in den Vorstand. In seinem Fokus stand die Entwicklung der ITK- und Cloud-Services. Höger positionierte die Pure Enterprise Cloud neu am Markt. Auch die Effizienz und Zuverlässigkeit der QSC-Services konnten mithilfe von Standardisierung und Automatisierung im IT-Betrieb laut QSC verbessert werden. Im Bereich Colocation hat Höger durch strategische Neuausrichtung das Management neu gestaltet und das Leistungsangebot erweitert.

Udo Faulhaber, Vorstand für Vertrieb und Consulting, war für die Vermarktung des Cloud-Service-Portfolios an mittelständische Kunden verantwortlich. Während seiner Mitgestaltung im Geschäftsbereich Internet of Things und Consulting konnte er laut QSC so ebenfalls zur Umsatzsteigerung beitragen.

Das Management soll zeitnah neu strukturiert werden. Hermann kommentiert: „QSC muss in Zukunft agil und gezielt auf die rasanten Veränderungen in den verschiedenen Teilmärkten reagieren können.“

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45004736 / Dienstleister & Reseller)