Lösungen rund um Digital Signage

Public Displays treiben den Markt

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

All-in-One-Paket

Supersign NC1000 von LG ist eine skalierbare Kombination aus Hard- und Software, die im Zusammenspiel mit einem Display zur umfassenden Content-Lösung wird. Sie ist für den Einsatz bei kleinen und mittelständischen Einzelhandels- und Fachgeschäften konzipiert, die eine preiswerte, unkomplizierte und gleichzeitig effiziente Möglichkeit zur Präsentation und Darstellung von Information suchen. Ein Reseller soll Installation und Konfiguration problemlos beherrschen. Der Media Player kann zwei Content-Blöcke in Full-HD- beziehungsweise bis zu vier in HD-Auflösung gleichzeitig darstellen. Das System verarbeitet RSS-Feeds mit Text und Symbolen und gängige Dateiformate für Fotos und Videos inklusive HTML- und Flash-Inhalte. Die integrierten Diagnose-, Diebstahl und Überwachungsschutzsysteme sind ebenfalls Bestandteil dieser Lösung. LG bietet Supersign seit September an, der empfohlene Verkaufspreis beträgt 1.099 Euro.

Digitale Verführung

Elektronische Virtuelle Assistentin – kurz EVA – ist die Bezeichnung für eine Digital-Signage-Lösung, die AV-Spezialist Kindermann zu Beginn dieses Jahres vorgestellt hat. Das Terminal mit 32-Zoll-Touchscreen, Zweiwege-Audio-System und Bewegungssensor soll sich durch einfache Bedienung und schnelle Informationsbeschaffung auszeichnen – bei Bedarf auch mit Hilfe einer temporären Telefonverbindung zu einem kompetenten Mitarbeiter...

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Neben EVA enthält das aktuelle Digital-Signage-Portfolio von Kindermann ein reichhaltiges Angebot an Hard- und Software. Mehrere unterschiedliche Versionen der Software Easyscreen decken unterschiedliche Anforderungen von Geschäftskunden ab, parallel dazu gibt es die passenden Content Player in einer Silber-, Gold- und Platin-Edition. Komplettiert wird diese Palette durch Flachbildschirme. Die sogenannten Doorsigns bietet Kindermann mit Diagonalen von zehn bis 42 Zoll in verschiedenen Ausführungen an.

Auf der nächsten Seite erhalten Sie Informationen über Whiteboard-Konzepte von Benq und Samsung.

(ID:2047161)