Partnerschaft mit XYZprinting Printer Care startet den Vertrieb von 3D-Druckern

Redakteur: Marisa Metzger

Der Online-Händler Printer Care bietet ab sofort 3D-Drucker des taiwanesischen Herstellers XYZprinting an.

Firmen zum Thema

3D-Drucker des Herstellers XYZprinting können ab sofort über den E-Tailer Printer Care bezogen werden.
3D-Drucker des Herstellers XYZprinting können ab sofort über den E-Tailer Printer Care bezogen werden.
(Bild: Texelart_Fotolia.com)

Printer Care Services und XYZprinting haben eine Partnerschaft geschlossen. Ab sofort vertreibt der deutsche Etailer die 3D-Drucker des taiwanesische Herstellers. „Wir wollen unseren Kunden, hauptsächlich kleinen bis mittleren Unternehmen sowie Privatpersonen, den direkten Weg in die Welt des dreidimensionalen Druckens eröffnen“, kommentiert Heino Deubner, Geschäftsführer von Printer Care, die Erweiterung des Portfolios. „Mit XYZprinting haben wir einen Hersteller gefunden, dessen Geräte durch tadellose Leistung überzeugen und gleichzeitig leicht bedienbar und erschwinglich sind.“

XYZprinting wurde 2013 gegründet und gehört zur taiwanesischen Kino Group. Das Startup will seine Geräte für den 3D-Druck weltweit vertreiben. Zur Produktpalette des Herstellers zählen sowohl Einstiegsgeräte als auch Drucker für die professionelle Nutzung.

Wie herkömmliche Printer sind auch 3D-Drucker auf Verbrauchsmaterial, Zubehör und Ersatzteile angewiesen. Außerdem erfordern sie Wartungs- und Reparaturservices, um einen möglichst störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. „Darum ordnen sich 3D-Drucker nahtlos in unser Produkt- und Leistungsportfolio ein“, resümiert Deubner. Als reines E-Commerce-Unternehmen bietet Printer Care Leistungen ausschließlich online an. In naher Zukunft sollen auch Managed Print Services (MPS) dazugehören, die über ein eigenes Portal genutzt und gesteuert werden können.

43519548

(ID:43776697)