Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

IT-Trends 2017

Premium-Geräte und Virtual Reality als Umsatzbringer

| Autor: Klaus Länger

Jan Schneider, Country Head Systems, Asus Deutschland
Jan Schneider, Country Head Systems, Asus Deutschland (Bild: Asus)

Der Gesamtmarkt für Notebooks und Tablets wird auch 2017 weiter schrumpfen. Davon geht Jan Schneider, Country Head Systems bei Asus Deutschland, aus. Der Hersteller aus Taiwan will hier mit Premium-Geräten gegensteuern und sieht auch Virtual Reality als Trend.

ITB: Welche Trends und Entwicklungen werden aus Ihrer Sicht das IT-Jahr 2017 prägen?

Schneider: Wir gehen auch für 2017 weiterhin von einem fallenden Trend im Gesamtmarkt für die Produktgruppen Notebooks und Tablets aus. Allerdings wird dies im Wesentlichen die niedrigeren Preispunkte betreffen. Stabile und zum Teil auch deutlich steigende Anteile erwarten wir bei den Formfaktoren 2in1, Thin & Light und im Gaming-Bereich. Neben dem anhaltenden Bedürfnis nach Individualisierung, wird im technischen Bereich die Weiterentwicklung der Virtual-Reality-Technologien nächstes Jahr eines der Trendthemen bleiben.

ITB: Wie werden Sie mit Ihrem Unternehmen konkret darauf reagieren?

Schneider: Asus stellt sich gezielt mit einer breiten Produktpalette auf und setzt weiterhin regelmäßig Akzente wenn es um Qualität, Innovation, Design oder maximale Performance geht. Unsere Fachhändler unterstützen wir dabei mit attraktiven und individualisierten Partner-Programmen, um trotz kanalübergreifender Konflikte im Gesamtmarkt die Margensicherung zu gewährleisten.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44438588 / Hersteller)