Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

MWC 2017: LG Xpower2

Power für Anspruchsvolle

| Redakteur: Margrit Lingner

Auf dem MWC präsentiert LG auch das neue Xpower2.
Auf dem MWC präsentiert LG auch das neue Xpower2. (Bild: LG)

Auf dem Mobile World Congress (MWC) stellt LG Electronics (LG) außer seinem Flaggschiff G6 auch eine neue Auflage des Smartphones Xpower vor. Das LG Xpower2 soll sich durch einen leistungsstarken Akku und einen großem Bildschirm auszeichnen.

Nicht nur das LG G6 wird auf dem MWC in Barcelona in diesem Jahr Premiere feiern, sondern auch das LG Xpower 2. Mit seinem leistungsstarken Akku und dem großen Bildschirm soll sich das Smartphone besonders für Multimedia-Fans und Gamer eignen.

Dem Xpower2 hat LG einen 4.500 mAh starken Akku verpasst. So soll es selbst bei anspruchsvoller Belastung ein komplettes Wochenende lang ohne Aufladen durchhalten. Laut Hersteller spiele das voll aufgeladene Smartphone circa 15 Stunden kontinuierlich Videos ab oder erlaube ausgedehnte Surfausflüge von rund 18 Stunden. Außerdem verfügt das LG Xpower2 auch über Schnelladetechnologie: Innerhalb einer Stunde soll der entladene Akku zu 50 Prozent geladen, innerhalb von ungefähr zwei Stunden steht dem Nutzer wieder die volle Akkuladung zur Verfügung.

Das Display des LG Xpower2 misst 5,5 Zoll und bietet HD-Auflösung. Die 5-Megapixel-Selfie-Kamera ist mit einer Weitwinkellinse ausgestattet. So sollen Nutzer auch ohne Selfie-Stick Aufnahmen mit bis zu acht Personen schießen können. Die Hauptkamera bietet 13 Megapixel und verfügt über „Zero Shutter Lag“. Diese Funktion soll eine Verzögerung zwischen Auslösen und Ausführen einer Aufnahme vermeiden.

Angetrieben wird LGs neues Mobiltelefon durch einen 1,5 GHz schnellen Octa-Core-Prozessor. Der interne 16 GB große Speicher lässt sich mit einer Micro SD auf bis zu 2 TB erweitern. Das Xpower 2 unterstützt LTE, WLAN (802.11 b, g, n) und Bluetooth 4.2. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 Nougat zum Einsatz.

Das in Blau und Titan erhältliche LG Xpower2 wird Anfang März zunächst in Lateinamerika auf den Markt kommen. Die USA, Asien, Europa und andere Regionen werden folgen. Die Preise für das Smartphone sind noch nicht bekannt.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44543264 / Technologien & Lösungen)