Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

Speichertechnologie umfasst bei PNY jetzt auch SSDs

PNY erweitert sein Produkt-Portfolio um Solid-State-Disks

16.06.2009 | Redakteur: Susanne Ehneß

Mit den Highspeed-SSDs von PNY zündet man den Daten-Turbo.
Mit den Highspeed-SSDs von PNY zündet man den Daten-Turbo.

Der amerikanische Speicher-Spezialist PNY hat ab sofort neben Speicher und Grafikkarten auch SSD-Festplatten in seinem Sortiment.

Solid State Disks setzen sich immer mehr durch. Vor allem in Notebooks sind sie ein beliebtes Speichermedium. Wegen der anhaltend hohen Nachfrage legt nun auch PNY eine eigene SSD-Serie auf. Die neue Produktreihe PNY SSD High Speed Optima soll schneller, schockresistenter und zuverlässiger sein, als die meisten anderen SSDs, verspricht der Hersteller. Die 2,5-Zoll-Platten sind mit Kapazitäten von 128 oder 256 Gigabyte zu haben. Die Schreibgeschwindigkeit liegt bei 200 Megabyte pro Sekunde, die Lesegeschwindigkeit bei 220 Megabyte pro Sekunde. Die SATA-II-Platten verwenden als Speichertyp Multi Layer Cells (MLC). Die SSD-Festplatten sollen in Kürze verfügbar sein und haben eine unverbindliche Preisempfehlung von 349 (128 Gigabyte) beziehungsweise 679 Euro (256 Gigabyte).

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2022397 / Weitere Meldungen)