Zwölf-fache Brenngeschwindigkeit bei Blu-Ray-Disks Plextor launcht Blu-Ray-Brenner mit USB 3.0

Redakteur: Heidi Schuster

Der Hersteller Plextor erweitert sein Portfolio um Blu-Ray-Brenner. Der „PX-LB950UE“ kommt mit USB 3.0 und eSATA daher.

Anbieter zum Thema

Plextor gibt die Markteinführung seines ersten externen Blu-Ray-Disk-Brenners (BD) bekannt. Der externe BD-Brenner „PX-LB950UE“ brennt BD-R (Recordable) mit zwölffacher Geschwindigkeit und BD-DL (Double Layer) sowie DVDs mit achtfacher Brenngeschwindigkeit.

Der „PX-LB950UE“ wird mit einer „Cyberlink-Blu-Ray- und -DVD-Playback-Software sowie mit Brennapplikationen ausgeliefert. Die Kompatibilität zu 3D-Inhalten ist zudem gegeben. Das Tool „Plex-Utilities“ ist ebenfalls inbegriffen. Damit können das Gerät und die Disks überprüft und so eine hohe Brennqualität gewährleistet werden.

Das „Lightscribe“-Feature sorgt für das Labeln von Schwarz-weiß-Labels. Dabei werden die Bilder oder Texte direkt mit dem Laser des Brenners auf lightscribe-kompatiblen Disks gebrannt.

Ein spezielles System soll Vibrationen eliminieren und in Kombination mit einem Acht-Megabyte-Cache für gute Brenn-Ergebnisse sorgen.

Der Blu-Ray-Brenner eignet sich für PCs sowie für Notebooks und ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 209 Euro erhältlich. Plextor gibt zwei Jahre Garantie auf das Gerät.

Newsletter

Ihre täglichen News aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2049592)