Aktueller Channel Fokus:

Gaming & eSports

Mittelklasse-Smartphones

Pixel 3a und 3a XL: Wo hat Google gespart?

| Autor: Ira Zahorsky

Die neuen Pixel-Modelle 3a und 3a XL gibt es nur in zwei Farben.
Die neuen Pixel-Modelle 3a und 3a XL gibt es nur in zwei Farben. (Bild: Google)

Im Rahmen der Google Entwicklerkonferenz I/O hat der Konzern die beiden neuen Mittelklasse-Smartphones Pixel 3a und 3a XL vorgestellt. Wo hat der Hersteller im Vergleich zum deutlich teureren Pixel 3 gespart?

Das Display des Google Pixel 3a ist mit 5,6 Zoll um 0,1 Zoll größer als das des Pixel 3, die ppi-Zahl mit 441 fast identisch. Das 3a XL hat ein 6 Zoll großes Display, aber nur 402 ppi. Optisch fehlen dem 3a und dem 3a XL die Soft-Touch-Glasrückseite. Google hat diese Modelle in ein Polycarbonat-Unibody-Gehäuse gekleidet. Für die 8-MP-Frontkamera gibt es nur eine Aussparung, denn diese ist bei den Mittelklasse-Geräten keine Dual-Kamera. Deshalb entfällt hier auch die Gruppenselfie-Funktion. Dafür haben die neuen Modelle einen Klinkenanschluss – der jedoch auf Kosten der Wasserbeständigkeit geht.

Natürlich gibt es auch im Inneren der Smartphones Unterschiede, die die Preisdifferenz rechtfertigen. So taktet im 3a sowie im 3a XL ein Qualcomm-Snapdragon-670-Octa-Core, während es im Pixel 3 der 845er ist. Der Arbeitsspeicher bleibt mit 4 GB gleich, als Flashspeicher gibt es nur die 64-GB-Option. Was für viele User das Wichtigste sein wird: Die Hauptkamera der neuen Devices unterscheidet sich nicht vom teureren Flaggschiff. Der Akku des 3a hat mit 3.000 mAh minimal mehr Kapazität als der des Pixel 3 (2.915 mAh), beherrscht aber kein schnelles, kabelloses Laden. Das kann der Akku des 3a XL auch nicht, dieser fasst dafür 3.700 mAh.

Verbindungstechnisch können die Neuen WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz), Bluetooth 5.0 und LE (Low Energy) sowie NFC. Sie werden mit Android 9 (Pie) ausgeliefert. Google garantiert Versionsupdates für mindestens drei Jahre ab Aufnahme in den Google Store.

Preise und Verfügbarkeit

Die Google-Smartphones Pixel 3a und 3a XL sind in den Farben Clear White und Just Black ab sofort erhältlich. Das 3a kostet 399 Euro (UVP), das 3a XL 479 Euro (UVP). Wer bis einschließlich 22. Mai 2019 im Google Store Deutschland bestellt, bekommt einen Google Home Mini (UVP 59 Euro) kostenfrei dazu.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL

Künstliche Intelligenz im Smartphone

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL

10.10.18 - Bei seinen neuen Smartphones hat Google vor allem Wert auf eine gute und intelligente Kamera gelegt. Zahlreiche Funktionen, basierend auf Künstlicher Intelligenz, erweitern den Leistungsumfang der Devices. Auch für die Sicherheit und das „digitale Wohlbefinden“ des Users wurde laut Google gesorgt. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45905398 / TK & UCC)