LED-Beamer für die Hosentasche Pico-Projektoren von Aiptek und Sapphire

Redakteur: Erwin Goßner

Die extrem kompakten Projektor-Neuvorstellungen von Hersteller Aiptek und Newcomer Sapphire, der damit ein neues Terrain betritt, gehören zu den derzeit kleinsten Geräten auf den Markt.

Firmen zum Thema

Die Westentaschen-Beamer von Aiptek und Sapphire sind überall einsetzbar.
Die Westentaschen-Beamer von Aiptek und Sapphire sind überall einsetzbar.
( Archiv: Vogel Business Media )

Hersteller Aiptek hat nachgelegt, Grafikkarten-Spezialist Sapphire Neuland betreten: Nach der Einführung der aus drei Modellen bestehenden Pocket-Cinema-Serie vor einem Jahr hat Aiptek mit dem Pocket-Cinema Z20 jetzt einen Pico-Beamer mit integriertem HD-Camcorder und Fünf-Megapixel-Kamera vorgestellt. Im Unterschied dazu ist der Westentaschen-Beamer Mini Projector 101 von Sapphire ausschließlich für die Bilddarstellung geeignet.

Zu diesem Zweck hat Sapphire den Mini Projector 101 mit einem Eingang ausgestattet, der über diverse Adapterkabel Signale von VGA- und AV-Schnittstelle (Cinch) erhalten kann. Optional bietet Sapphire Adapter für Nokia- und Apple-Geräte als Zubehör an. Die native Auflösung des Beamers beträgt 640 x 480 Bildpunkte (VGA) bei einer Lichtleistung von 14 Lumen. Laut Sapphire sollen sich damit Bilder von 7,5 bis 65 Zoll Größe (etwa 0,2 bis 1,6 Meter) realisieren lassen. Der Mini Projector 101 ist über die Sapphire-Distribution erhältlich, der empfohlene Verkaufspreis beträgt 299 Euro.

Bildergalerie

Beim Z20 von Aiptek handelt es sich um ein 3-in-1-Gerät, das HD-Camcorder, Digicam und Pico-Projector vereint. So können eigene Aufnahmen auf dem internen Zwei-Gigabyte-Speicher abgelegt und mit VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) wiedergegeben werden. Weitere Signalquellen sind SD-Karten bis 32 Gigabyte Größe oder AV-Geräte. Wie beim Mini Projector 101 von Sapphire sorgt auch beim Pocket-Cinema Z20 ein Akku für die benötigte Energie. Laut Aiptek liefert die LED-Technologie, die bis zu 20.000 Stunden arbeitet, einen Helligkeitswert von 15 Lumen. Der Pocket-Cinema Z20 ist ebenfalls bereits auf dem Markt, sein empfohlener Verkaufspreis beträgt 399.

(ID:2044579)