Raspberry-Pi-Laptop Pi-top – Raspberry-Pi-Laptop im Eigenbau

Autor Margit Kuther

Legen Sie Ihren Raspberry Pi in einen pi-top – und bauen Sie Ihren eigenen Laptop mit integriertem Betriebssystem, 13,3-Zoll-HD-LC-Display und rund 10 Stunden Betriebszeit.

Anbieter zum Thema

Raspberry Pi Laptop-Kit: den pi-top gibt es in den Farben Schwarz und Grün
Raspberry Pi Laptop-Kit: den pi-top gibt es in den Farben Schwarz und Grün
(Bild: RS Components)

Das preislich attraktive ‚pi-top-Kit‘ ist der jüngste Zugang an Prozessorboard-Developmentkits bei RS Components (RS) und verfolgt das Motto „Bauen Sie Ihren eigenen Laptop“.

Das Kit (der Raspberry Pi gehört nicht zum Lieferumfang), basierend auf einem Crowdfunding-Projekt, eröffnet der Maker-Szene und dem Bildungswesen neue Möglichkeiten getreu dem Grundsatz „lernen, spielen und Neues schaffen“.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 15 Bildern

Das pi-top-Konzept besteht im Wesentlichen auf einem mit Hilfe eines Raspberry Pis betriebenen Laptop. Es eignet sich bestens für Schüler, aber auch für all jene, die etwas über Programmierung, Computer und die Produktion von Hardware einschließlich der Elektronikfertigung lernen möchten.

Ein Lötkolben ist nicht erforderlich

Schüler und Studenten können durch die Beschäftigung mit dem Kit auch Fähigkeiten erwerben, die sie auf ihre eigenen Hacker- und Maker-Hardwareprojekte übertragen können.

Ohne dass der Einsatz eines Lötkolbens notwendig wäre, wird es dem pi-top-Konzept-Anwender schnell möglich, mit Elektronikexperimenten zu beginnen, Leiterplatten zu erstellen und 3D-Druck-Projekte wie zum Beispiel ein pi-topcase herzustellen.

Dies erleichtern Schritt-für-Schritt-Online-Tutorials und Lernpläne. Für gemeinsames Lernen und den Austausch mit anderen steht ein Cloud-basiertes Lernmodell zur Verfügung.

Das Kit ermöglicht den Aufbau eines maßgeschneiderten Laptops, dem für die notwendige Rechenleistung ein Raspberry Pi hinzugefügt wird. Das Kit umfasst: einen 13,3-Zoll-HD-LCD-Bildschirm mit eDP-Schnittstelle und 1366 x 768 Auflösung; eine Smart Battery mit mehr als 10 Stunden Laufzeit; ein two-Wire SMBus V2.0 Interface; ein Trackpad und eine vollständig programmierbare Tastatur; eine 8-GB-SD-Karte mit vorinstalliertem pi-topOS; Stromversorgung und ein Handbuch für den Zusammenbau, das auf Illustrationen aufbaut.

Was pi-top an Hard- und Software bietet

Der pi-top ist mit pi-topOS – dem Maker-basierten Betriebssystem für den pi-top – gebündelt. Hinzu kommt zusätzliche Lernsoftware. Das Betriebssystem macht es einfach, den pi-top mit dem W-LAN zu verbinden, die Batterielebensdauer zu überwachen sowie das Betriebssystem zu personalisieren.

Ebenfalls im pi-topOS enthalten ist CEEDUniverse. Dabei handelt es sich um ein Spiel, das Benutzern die Programmierung genauso lehrt wie den Aufbau elektronischer Schaltungen und von Hardware mit ihren Raspberry Pi. Weitere Features sind. Darunter pi-topDASHBOARD, ein Echtzeit-Programmcode-Editor und Unterrichtsplan, der bis zum Sommer 2016 über 100 Stunden Tutorial-Inhalt haben wird.

Hinzu kommt ein Kit Component Guide plus allen Funktionen auf Raspbian und andere Software einschließlich Python, Scratch, und eine Microsoft Office-kompatible Software-Suite (Minecraft, Libre Writer, Impress Libre und Libre Calc, Chrom und 3D Slash).

Der pi-top wurde aufrüstbar konzipiert und wird mit allen aktuellen und zukünftigen Versionen des Raspberry Pi kompatibel sein. Ganz leicht lassen sich ältere Boards gegen neuere tauschen, sobald diese auf den Markt gekommen sind.

Somit können Nutzer in Zukunft ihren bestehenden pi-top-Laptop für den Preis lediglich eines neuen Pi Board aktualisieren. Das Design für den pi-top-Laptop wurde zunächst mit den RS Tools DesignSpark PCB und DesignSpark Mechanical entwickelt.

Insbesondere half die Verwendung von Designspark PCB bei der Bewältigung der Herausforderung, einen 13,3-Zoll-High-Definition-Laptopbildschirm in den pi-top zu integrieren.

Der pi-top wird von RS Components in einer grauen und grünen Variante zum Preis von rund 265 € geliefert. Er ist voraussichtlich ab 31. Mai 2016 verfügbar.

Eigenschaften und Vorteile des pi-top auf einen Blick

  • Kompatibel mit jeder beliebigen Raspberry Pi-Platine
  • Kit-Bauelemente-Anleitung
  • Erlernen Sie weiter nutzbare Fähigkeiten zum Erstellen eigener Hardwareprojekte
  • Tragbar mit 10+ Stunden Akkulebensdauer
  • Raspbian (Jessie) Betriebssystem mit Python-, Scratch-, Minecraft-, Libre Writer-, Libre Impress- und Libre Calc-Software
  • Chromium-, 3D Slash-, CEED Universe-, Now-Software
  • Jederzeit und überall zugänglich

Inhalt des pi-top-Sets auf einen Blick

  • 13,3-Zoll-HD-LCD-Bildschirm mit eDP-Schnittstelle mit 1366 x 768 Auflösung
  • Intelligenter Akku mit 10+ Stunden Betriebszeit, 2-Draht-SMBus-V-2.0-Schnittstelle
  • Tastatur (vollständig programmierbar) und Trackpad
  • 8 GB SD-Karte mit vorinstalliertem pi-top-Betriebssystem
  • WiFi-Dongle
  • Stromversorgung
  • Acrylscheibe
  • Handbuch für bildbasierte Erstellung

Weitere Informationen zum pi-top-Laptop finden Sie auf RaspberryPi.org

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44071237)