Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

Neue Themen, neuer Termin

Photokina findet künftig jährlich statt

| Redakteur: Sylvia Lösel

Ein Archivbild von der Photokina 2016
Ein Archivbild von der Photokina 2016 (Bild: © Koelnmesse GmbH, Andreas Hagedorn)

Bislang öffnete die Photokina in Köln alle zwei Jahre im September ihre Pforten. Nicht nur das soll sich künftig ändern.

Die Photokina bekommt ein Rundum-Facelifting. Wie der Veranstalter, die Kölnmesse, mitteilte, wird die Leitmesse für die Imaging-Industrie im kommenden Jahr das letzte Mal im September stattfinden und dauert künftig nur noch vier, statt bisher sechs, Tage. 2018 findet sie von Mittwoch bis Samstag (26.9. bis 29.9) statt. Bislang startete sie am Dienstag und endete am Sonntag.

Ab 2019 wird dann der Photokina-Termin in den Mai gelegt und die Messe wird jährlich ausgerichtet.

Neues Themenspektrum

Bereits 2016 hatte man unter dem Motto „Imaging Unlimited“ begonnen, neue Zielgruppen und Aussteller anzusprechen. Dieser Trend soll fortgesetzt werden. Themen rund um Augmented und Virtual Reality, Cloud Computing und Holografie stehen auf dem Messeplan. Aber auch Smart-Home-Anwendungen, Apps und Software-Lösungen für den professionellen Einsatz sowie für Endverbraucher sollen in Köln eine Plattform bekommen.

„Die digitale Transformation der Imaging-Branche schreitet weiter voran und eröffnet damit neue Perspektiven und Wertschöpfungspotenziale. So können wir dem Fachhandel, den Medien und unseren Anwendern eine noch größere Bandbreite an State of the Art Produkten, Applikationen und Dienstleistungen in Köln zeigen, die vor allem der jungen Imaging-Kultur gerecht wird“, freut sich Rainer Führes, Vorstandsvorsitzender des Photoindustrie-Verbandes.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44711089 / Events)