Dual-SIM-Smartphone mit LTE Phicomm stellt das Clue L für 149 Euro vor

Autor: Heidemarie Schuster

Phicomm erweitert sein Smartphone-Portfolio um das Clue L. Bei dem Einsteigergerät kann das Cover gewechselt werden und es ist unter anderem ein Quad-Core-Prozessor verbaut.

Firmen zum Thema

Das Clue L von Phicomm kommt mit drei Wechselcovern daher.
Das Clue L von Phicomm kommt mit drei Wechselcovern daher.
(Bild: Phicomm)

Das Phicomm Clue L verfügt über den Quad-Core-Prozessor Qualcomm MSM8909 (1.1 GHz) sowie 8 GB Speicherplatz, der sich per Micro-SD-Karte auf bis zu 64 GB erweitern lässt. Das Fünf-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 480 x 854 Pixel.

Genauso wie das Modell Clue M, unterstützt das Clue L WCMDA, GSM, LTE, das einen Downlink von bis zu 150 Mbps ermöglicht. Durch die im Lieferumfang enthaltenen Wechselcover in Dark Petrol, Marsala und Gun Grey kann das Smartphone farblich umgestaltet werden.

Neben Bluetooth 4.0 hat das Einsteiger-Modell zudem einen Beschleunigungs-, Licht- und Annäherungssensor sowie A-GPS verbaut. Darüber hinaus verfügt das Smartphone über WLAN (802.11b/g/n) sowie einen Micro-USB-Port. Bilder und Videos werden mit der 5-MP-Rückkamera aufgenommen. Für Selfies und Videotelefonie kommt auf der Vorderseite eine Kamera mit 2-MP-Kamera zum Einsatz.

Das LTE-Smartphone Clue L hat einen 2300mAh starken Akku verbaut. Dank des schlanken Designs (144 x 72 x 9,5 mm) und dem geringen Gewicht von 145 Gramm liegt das Gerät sehr gut in der Hand.

Das Clue L ist ab Oktober mit den Wechselcovern zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149 Euro erhältlich.

(ID:43669346)

Über den Autor