Datenbankleistung optimieren Performanceanalyse von Azure-SQL-Datenbanken

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

SolarWinds Database Performance Analyzer ermöglicht Einblicke in die Leistung von Datenbankplattformen und schlägt Optimierungs- und Tuning-Maßnahmen vor. Die Software mit Unterstützung für Microsoft-Azure-SQL-Datenbanken ist nun im Azure Marketplace verfügbar.

Firmen zum Thema

SolarWinds Database Performance Analyzer bietet Funktionen zur Verbesserung der Datenbankleistung.
SolarWinds Database Performance Analyzer bietet Funktionen zur Verbesserung der Datenbankleistung.
(Bild: SolarWinds)

Durch die Verfügbarkeit des Database Performance Analyzer im Azure Marketplace können laut SolarWinds Tausende von Unternehmen, die Millionen von Azure-SQL-Datenbankinstanzen ausführen, von dessen Funktionen und der vereinfachten Bereitstellung innerhalb weniger Minuten profitieren. Dank der agentenfreien Architektur und der „Multi-Dimensional Performance Analysis“ könne die Ursache komplexer Probleme schnell gefunden und die Leistung aller IT-Anwendungen – ob lokal, virtualisiert, in der Cloud oder hybrid – verbessert werden.

Der Preis für den SolarWinds Database Performance Analyzer für Azure-SQL-Datenbanken wird pro Datenbanklizenz (unbefristet, BYOL) berechnet. Während einer kostenlosen zweiwöchigen Cloud-Testphase, so der Hersteller, fallen keine Kosten für SolarWinds-Software an. Infrastrukturkosten würden jedoch möglicherweise weiterhin berechnet.

(ID:44690457)