Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Fernsehempfang für Notebooks und Netbooks PCTV-Pico-Stick ist kleinster DVB-T-Empfänger der Welt

| Redakteur: Christian Träger

Mit dem kleinsten DVB-T-Empfänger der Welt erweitert PCTV Systems sein Sortiment an mobilen TV-Receivern. Dabei ist der PCTV Pico-Stick für den Einsatz am Netbook oder Notebook optimiert.

Firmen zum Thema

Der DVB-T-Empfänger PCTV-Pico-Stick ist kürzer als ein Streichholz.
Der DVB-T-Empfänger PCTV-Pico-Stick ist kürzer als ein Streichholz.
( Archiv: Vogel Business Media )

Einen besonderen Rekord stellt nach eigenen Angaben PCTV Systems auf: Das Unternehmen hat mit dem PCTV-Pico-Stick den kleinsten DVB-T-Empfänger der Welt im Sortiment. Der USB-Empfänger ist kürzer als ein Streichholz und damit ganz auf den mobilen Einsatz an Netbooks oder Notebooks getrimmt. Für den Empfang der digitalen terrestrischen TV-Signale liegt dem Stick zudem eine Mini-Teleskopantenne bei, die sich direkt mit dem Receiver verbinden lässt. Alternativ kann sie über ein Kabel an einem Magnetfuß verwendet werden.

Trotz der geringen Abmessungen soll der Pico-Stick eine hohe Signalempfindlichkeit bieten und gleichzeitig sehr Strom sparend arbeiten – auch dies ist eine wichtige Eigenschaft für den Einsatz an einem Note- oder Netbook im Akkubetrieb.

Bildergalerie

TV-Software und Zubehör

Zum Lieferumfang gehört neben der Hardware die neue Version 6 der TV-Software TV-Center, deren Benutzeroberfläche sich nahtlos in das Design von Windows Vista und Windows 7 einfügen soll. Sie unterstützt EPG, Timeshift und die Videoformate MPEG 1, 2 sowie MPEG4 H.264 (AVC) und DivX.

Der PCTV-Pico-Stick soll ab Anfang September verfügbar sein und rund 60 Euro (UVP) kosten. Im Paket enthalten ist unter anderem ein Antennenadapter, eine Teleskopantenne, ein USB-Verlängerungskabel sowie zusätzliche Videoschnittsoftware.

(ID:2040573)