Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

Schlüsselfertige Lösung für Service-Provider

Parallels will Betrieb von Cloud-Services vereinfachen

| Redakteur: Michael Hase

Birger Steen, CEO von Parallels, will Service-Provider beim Cloud-Geschäft unterstützen.
Birger Steen, CEO von Parallels, will Service-Provider beim Cloud-Geschäft unterstützen.

Parallels bringt die Software „Automation for Cloud Infrastructure“ auf den Markt. Dabei handelt es sich um eine Komplettlösung für den Betrieb und das Management von Infrastruktur-Diensten aus der Cloud.

Der Virtualisierungsspezialist Parallels will es Service-Providern einfacher machen, Rechenleistung zu vermieten und verbrauchsabhängig abzurechnen. Dazu launcht der Software-Hersteller jetzt das Produkt Parallels Automation for Cloud Infrastructure (PACI).

Laut Anbieter handelt es sich dabei um eine skalierbare und schlüsselfertige Lösung, mit der sich Infrastruktur-Dienste (Infrastructure as a Service, IaaS) vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen bereitstellen lassen.

Demnach unterstützt PACI alle relevanten Prozesse und Features, die für die Service-Breitstellung relevant sind, wie Provisionierung, Abrechnung, Sicherheitsfunktionen und die Möglichkeit, dass Services durch den Anwender selbst administriert werden.

Läuft auf allen Hardware-Plattformen

Die Software kann Parallels zufolge auf jeder Hardware-Plattform eingesetzt werden und enthält integrierte Management-Tools, mit deren Hilfe sich Cloud-Infrastrukturen sowie virtuelle Rechenzentren anlegen und verwalten lassen.

Darüber hinaus sind Service-Provider mit PACI flexibel, welche Virtualisierungstechnologie sie einsetzen möchten. Das Produkt basiert auf einer modularen Architektur, die Service-Anbietern die Freiheit lässt, entweder die komplette Lösung oder nur einzelne Module zu verwenden.

Die einzelnen Module lassen sich wiederum in vorhandene Lösungen integrieren. Beispielsweise können Service-Provider den Abrechnungsservice oder den Online-Store von PACI nutzen. Umgekehrt haben sie die Möglichkeit, die Parallels-Lösung mit vorhandenen Abrechnungssystemen, E- Commerce-Plattformen oder anderen Diensten verbinden.

Hilfestellung für Service-Provider

„Parallels Automation for Cloud Infrastructure ermöglicht es Service-Providern, kleinen und mittelständischen Unternehmen ein breites Angebot an Cloud-Infrastruktur-Diensten für ihre unterschiedlichen Anforderungen zu erstellen“, erläutert Birger Steen, CEO von Parallels. „Es war unser Hauptziel, den vielen Tausend Parallels-Service-Provider-Partnern dabei zu helfen, vom explodierenden Markt für Cloud-IaaS zu profitieren.“ □

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 29530290 / Systemadministration)