Wertschöpfung durch technologischen Vorsprung:

PAPSTAR profitiert von Thin-Provisioning mit Datacore

Bereitgestellt von: DataCore Software GmbH / DataCore Software

PAPSTAR nutzt Storage Area Network (SAN) auf Basis von DataCores Virtualisierungslösung

Seit 2001 hat die PAPSTAR Vertriebsgesellschaft ihre IT-Services in einem zentralen Rechenzentrum in der Kaller Zentrale konsolidiert. Insbesondere im Logistikzentrum, das seine Dienste auch externen Kunden anbietet, sind die Anforderungen an Hochverfügbarkeit und Ausfallsicherheit von Daten und Anwendungen enorm. Seit mehr als fünf Jahren bewährt sich dort DataCores Speicherplattform SANsymphony im praktischen Einsatz – nach wie vor ohne jeden Ausfall.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 31.05.07 | DataCore Software GmbH / DataCore Software