Suchen

Philips 499P9H Brilliance Panoramablick auf dem Schreibtisch

Autor: Klaus Länger

Fast 1,2 Meter breit ist der SuperWide-Monitor Philips 499P9H Brilliance. Sein gekrümmtes 32:9-Panel stellt mit 5.120 x 1.440 Bildpunkten eine sehr hohe Auflösung dar. Zudem bietet der 499P9H einen USB-C-Anschluss und eine DisplayHDR-400-Unterstützung.

Firmen zum Thema

Der Philips 499P9H Brilliance ersetzt zwei 27-Zöller mit Quad-HD-Auflösung. Das Panel ist mit 1800R gekrümmt.
Der Philips 499P9H Brilliance ersetzt zwei 27-Zöller mit Quad-HD-Auflösung. Das Panel ist mit 1800R gekrümmt.
(Bild: MMD)

Für viele professionelle Anwendungsbereiche reicht ein Monitor gar nicht mehr aus, um alle benötigten Fenster und Werkzeugpaletten unterzubringen. Der von MMD hergestellte Philips 499P9H Brilliance bietet mit seinem 48,8-Zoll großen 32:9-Panel die Dual-Quad-HD-Auflösung und ersetzt damit zwei 27-Zoll-Displays, allerdings ohne störende Stege in der Mitte. Die 1800R-Krümmung des Displays sorgt dabei dafür, dass der Abstand der Augen zu allen Bereichen der Panel-Oberfläche ungefähr gleich ist. Damit müssen die Augen nicht ständig nach-fokussieren, was auf Dauer ermüdet.

Das im 499P9H verwendete VA-Panel liefert eine maximale Helligkeit von 450 cd/m² und erfüllt DisplayHDR 400. Zusätzlich bietet es eine Adobe-RGB-Abdeckung von 91 Prozent für grafische Anwendungen und Adaptive Sync für Spiele. Zu den Ergonomiefunktionen zählen neben der Höhenverstellung noch ein Low-Blue-Modus und ein flimmerfreies Backlight.

USB-C mit LAN und ein KVM-Switch

Mit seinem integrierten KVM-Switch können zwei am Monitor angeschlossene Rechner mit einem Keyboard und einer Maus bedient werden. Mit der MultiView-Funktion lassen sich sogar die Desktops beider Rechner nebeneinander auf dem 49-Zöller anzeigen. Notebooks mit USB-C-Anschluss und der entsprechenden Unterstützung lassen sich mit einem einzigen Kabel anschließen und auch laden. Der Monitor bietet sogar einen Ethernet-Anschluss und ermöglicht so einen Verbindung von Notebooks ohne LAN zu einem kabelgebundenen Netzwerk. Die integrierte Webcam unterstützt Windows-Hello und sie kann im Monitor versenkt werden, wenn Diskretion gefragt ist.

Der Großformat-Monitor Philips 499P9H Brilliance kostet 1.099 Euro (UVP).

(ID:45721820)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur