Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

Cloud Partner Center 2.5 mit flexiblem Lizenz-Management

Panda Security: Neue Webkonsole für Cloud-Partner

| Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Das Panda Cloud Partner Center 2.5 vereinfacht die Lizenzverwaltung in der Cloud.
Das Panda Cloud Partner Center 2.5 vereinfacht die Lizenzverwaltung in der Cloud. (P.R. Yakin - Fotolia.com)

Mit der neuen Management-Konsole, dem Cloud Partner Center 2.5, ermöglicht Panda Security Fachhändlern eine flexiblere Lizenzverwaltung. Auch wurde das Handling von Lizenzen vereinfacht.

Die Version 2.5 des „Panda Cloud Partner Center“ bietet ein zentrales Monitoring sowie ein Lizenz- und Kundenmanagement für die Cloud-Produkte von Panda Security. Über die Webkonsole sollen sich Aufgaben, wie das Anlegen von Testlizenzen oder die Überwachung der Schutzaktualisierung, nun einfacher und intuitiver als bisher erledigen lassen. Ein Highlight stellt die neue, flexiblere Lizenzverwaltung dar. Mit ihr können Fachhändler Lizenzen von Cloud Office Protection, Cloud Office Protection Advanced und Cloud Systems Management dem bestehenden Lizenzpool wieder zurückführen und anderen Kunden zuweisen.

Abgerechnet wird dann anteilig auf Basis der Restlaufzeit der Lizenzen. Um den Umgang mit Lizenzverlängerungen transparenter zu gestalten, werden Lizenzen des Cloud Systems Management jetzt in der Ansicht direkt dem Endkunden zugeordnet, auch wenn Monitoring und Management über den Partner läuft. Die Registrierung von Neukunden und die Zuweisung von Lizenzen erfolgen in Echtzeit.

Das neue Lizenz-Vertriebsmodell soll Partnern ermöglichen, einen Abonnement-Service ohne auslaufende Lizenzen zu offerieren. Der Hersteller bietet größere Lizenzpakete zu Staffelpreisen. Die Lizenzpakete sind an keine Stückelungen gebunden und können beliebig verteilt werden. |ab

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 38797900 / Technologien & Lösungen)