Security-Roadshow 2012 mit Sonderaktion Panda Security geht auf Tour

Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Auf seiner Roadshow stellt Panda Security die neuesten Trends, Angriffsszenarien und Produkte in der IT-Security vor. Los geht’s Ende Januar im Norden der Republik.

Firmen zum Thema

Die Roadshow von Panda geht durch neun Städte.
Die Roadshow von Panda geht durch neun Städte.

Brandheiße Produktneuheiten, topaktuelle Technologien und neue Geschäftsfelder: Das verspricht Panda Security, den Besuchern der kommenden Roadshow zu servieren. Die Tour beginnt am 30. Januar in Bremen und zieht durch acht weitere Städte in Deutschland und Österreich. Datenschutz, insbesondere im Bereich des Remote Managements, und die rechtlichen Aspekte der Cloud gehört ebenso zu den zentralen Themen der diesjährigen Roadshow.

Der Hersteller informiert dabei auch über seine strategische Ausrichtung und gibt Einblicke in die weiteren Entwicklungen in der IT-Security. Zusätzlich soll auch eine neue Produktreihe präsentiert werden, von der alle Roadshow-Teilnehmer im Rahmen einer Sonderaktion profitieren werden.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 15 Uhr und enden mit einem gemeinsamen Abendessen. Interessenten können sich kostenfrei auf der Website des Herstellers anmelden.

(ID:31226000)