Aktueller Channel Fokus:

Gaming & eSports

Prall gefülltes Datenrettungspaket auf Boot-CD mit Windows PE

O&O Software ergänzt Rescuebox um Diskimage und Partitionmanager

10.12.2008 | Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Stephan Augsten

Der O&O Partitionmanager 2 unterstützt MBR- und GPT-Datenträger.
Der O&O Partitionmanager 2 unterstützt MBR- und GPT-Datenträger.

O&O Software hat das Datenrettungspaket Rescuebox neu geschnürt. Zu Version 5 des Bundles gehören jetzt die Sicherungssoftware Diskimage 3.1 sowie das Einrichtungstool Partitionmanager 2. Außerdem befindet sich in der Box eine Boot-CD mit Windows PE. Von dieser lassen sich alle Werkzeuge starten, darunter Unerase, Formatrecovery und Diskrecovery.

Als Rescuebox 5 bietet O&O Software eine bootfähige CD mit Windows PE an. Zu den auf dieser enthaltenen Festplatten- und Flashspeichertools gehören jetzt auch Diskimage 3.1 und Partitionmanager 2.

Diskimage legt Sicherungen von kompletten Systemen oder einzelnen Laufwerken an. Das funktioniert auch bei nicht mehr startfähigen Systemen. O&O empfiehlt, bei Problemen zuerst ein Backup anzulegen und danach mit der weiteren Datenrettung fortzufahren.

Mit dem O&O Partitionmanager 2 können Anwender Partitionen anlegen, verändern oder löschen. Neben Datenträgern mit Master Boot Record (MBR) unterstützt das Tool auch mit GUID Partition Tables (GPT) eingerichtete Speicher.

Die drei O&O-Werkzeuge Unerase, Formatrecover und Diskrecovery in Version 4.1 beschreibt der Hersteller als Datenrettungsprogramme, die sich gegenseitig ergänzen. Die Produkte verwenden verschiedene Suchalgorithmen und unterstützen alle von Windows genutzten Datenträger. Die Tools sind unter Windows lauffähig oder können von der mitgelieferten Boot-CD gestartet werden.

Die O&O Rescuebox 5 Personal Edition kostet 149 Euro. Zudem macht der Hersteller ein breit gefasstes Update-Angebot: Nutzer der Vorgängerversion oder eines der in der Rescuebox enthaltenen Programme zahlen 89 Euro; der gleiche Preis gilt für migrationswillige Nutzer von Konkurrenzprodukten.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2018352 / Technologien & Lösungen)