Aktueller Channel Fokus:

Digital Imaging

Harte Personal-Zäsur

Oki strukturiert Kernbereiche neu

01.02.2011 | Redakteur: Erwin Goßner

Terry Kawashima, Managing Director von Oki, gibt einen neuen Kurs vor.
Terry Kawashima, Managing Director von Oki, gibt einen neuen Kurs vor.

Bei Druckerhersteller Oki gab es innerhalb kürzester Zeit radikale personelle Änderungen. Durch eine Umstrukturierung wurden jetzt Marketing und Vertrieb unter Führung von Olaf Sepold zusammengeführt und fünf leitenden Mitarbeitern gekündigt.

Die Liste ist lang und liest sich für Insider fast wie das „Who is Who“ der Druckerbranche: Am ersten Dezember 2010 musste Deutschland-Chef Bernd Quenzer seinen Posten überraschend an seinen japanischen Kollegen Terry Kawashima abtreten, der seitdem als Managing Director und Vice President Central Region die Geschicke von Oki Systems (Deutschland) leitet.

Anfang Januar 2011 trat der ehemalige Lexmark-Mitarbeiter Olaf Sepold als Vertriebsdirektor die Nachfolge von Frank Prünte an, der wiederum vier Monate zuvor ausgeschieden und inzwischen Chief Operating Officer bei der Bechtle Direkt ist. Den vorläufigen Endpunkt bildet die im Rahmen einer Umstrukturierung erfolgte Ernennung von Olaf Sepold zum Director Sales und Marketing.

Auf Anfrage von IT-Business nach weiteren Auswirkungen dieser Umstrukturierung bestätigte Oki die Entlassung von fünf leitenden Mitarbeitern aus den Bereichen Marketing und Vertrieb. Davon betroffen sind Knut Haake, seit 2002 bei Oki und zuletzt Marketing Direktor und Mitglied der Geschäftsleitung, die für Produkt- beziehungsweise Channel-Marketing Verantwortlichen Ulrike Berens und Torsten Gentzsch sowie General Manager Sales Oliver Kuhlen.

Von der Zusammenführung von Vertriebs- und Marketingverantwortung unter Leitung von Olaf Sepold erwartet sich Oki starke Synergie-Effekte, von denen in erster Linie Fachhandelspartner profitieren sollen. So soll auch die Ausrichtung vertikaler Kundenprogramme noch passgenauer auf individuelle Bedürfnisse der Partner in unterschiedlichen Branchen abgestimmt werden können. Auch in seiner neuen Funktion ist Olaf Sepold direkt Terry Kawashima unterstellt.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2049530 / Technologien & Lösungen)