Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

Neu geschaffene Position: General Manager Channel & Key Account Business bei Druckerhersteller

Oki stärkt mit Oliver Kuhlen den Kontakt zum Fachhandel

26.10.2007 | Redakteur: Ira Zahorsky

Oki setzt zur intensiveren Betreuung des Fachhandels Oliver Kuhlen ein.
Oki setzt zur intensiveren Betreuung des Fachhandels Oliver Kuhlen ein.

Die Anforderungen in der Fachhandels- und Großkundenbetreuung steigen. Oki hat deshalb die Position des General Managers Channel & Key Account Business geschaffen und diese mit dem langjährigen Mitarbeiter Oliver Kuhlen besetzt.

Um den Fachhandel noch besser zu betreuen, hat Oki Printing Solutions Oliver Kuhlen zum General Manager Channel & Key Account Business befördert. In dieser neu geschaffenen Position soll der 39-Jährige auch Vertriebsdirektor Frank Prünte im Großkundengeschäft unterstützen. Kuhlen ist bereits seit sechs Jahren bei dem Druckerhersteller. Zunächst startete er als Regional Sales Manager Business Development. Die vergangenen vier Jahre betreute Kuhlen als Vertriebsleiter die Region Mitte. Bereits seit 17 Jahren kennt sich der gelernte Kommunikationselektroniker im Publishing- und Druckersegment aus. So war er unter anderem in verschiedenen Vertriebs- und Marketingpositionen bei Lexmark und Xerox tätig. »Mit der Berufung von Oliver Kuhlen in das Oki-Management in Form der neu geschaffenen Position setzen wir ein klares Zeichen zur weiteren Stärkung unserer Vertriebsaktivitäten mit dem Fachhandel sowie zur engeren Bindung unseres Großkundengeschäfts«, meint Bernd Quenzer, Managing Director bei Oki Systems, zur Beförderung.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2008677 / Technologien & Lösungen)