Aktueller Channel Fokus:

IT-Fachkräfte-Recruitment

25 neue Argumente für den Fachhandel

OKI präsentiert komplett neues Printer-Portfolio

| Redakteur: Erwin Goßner

OKI hat sein Produktportfolio erneuert – 25 LED-Drucklösungen haben Premiere.
OKI hat sein Produktportfolio erneuert – 25 LED-Drucklösungen haben Premiere.

Dezent überarbeitete und völlig neu entwickelte LED-Drucklösungen dominieren das vor wenigen Tagen vorgestellte Produktsortiment von OKI. Noch stärker als in Vergangenheit ist es in erster Linie auf die heterogenen Anforderungen beim Einsatz in kleinen und mittleren Büroumgebungen zugeschnitten.

Der japanische Hersteller OKI bleibt seiner Linie treu – bei der Vorstellung einer vollständig aktualisierten Produktpalette mit insgesamt 25 neuen Modellen gab es ausschließlich Drucker und Multifunktionsgeräte auf Basis der eigenen LED-Drucktechnologie zu sehen. Als Bühne für den Launch, den OKI gleichsam als ersten Meilenstein auf dem Weg zu den gesteckten Zielen bezeichnete, diente die „Smart Business Conference“ in Barcelona. Wie Terry Laidlaw, Managing Director von OKI Europe, erklärte, fand die Entwicklung der Produkte in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Fachhandelspartnern statt. Dies sei eine wichtige Grundlage, um die ambitionierten Wachstumsziele mittelfristig zu erreichen.

Das Portfolio beinhaltet angefangen vom kompakten und kostengünstigen Single-Function-Einstiegsmodell für Mono-Druck bis hin zum leistungsfähigen Vollfarb-Multifunktionsgerät die gesamte Bandbreite an Output-Lösungen. Alle Produkte sollen sich dabei durch Zuverlässigkeit und Qualität sowie Ergonomie und Umweltfreundlichkeit auszeichnen. Laut OKI besitzen etwa sämtliche Drucker und All-in-one-Geräte Energie sparende Funktionen wie den Auto-off-Modus. Außerdem verbrauchen die Geräte laut OKI auch bei Betrieb nur wenig Strom. Neben dem Gesichtspunkt Kosten soll das Zusammenspiel von High-Definition-Toner und selbstentwickelter LED-Technologie auch zu zuverlässigem und schnellem Drucken mit verkürzten Ansprechzeiten für die erste Seite beitragen.

Den Mittelstand adressieren

Für den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen gedacht sind die neuen Mono- und Color-Drucker B401d/dn, C301dn, C321dn, C331dn und C822n/dn für A4- beziehungsweise A3-Format sowie die Multifunktionsgeräte MB441, MB451 und MB451w. Die kompakten Geräte besitzen je nach Modell eine Druckleistung von 20 bis zu 29 Seiten pro Minute.

Eine Plattform-Strategie greift bei den Farb-MFPs MC352dn, 362dn und 562dn, die mit dem Druckwerk der Single-Function-Printer arbeiten. Mit 26 Seiten pro Minute in Farbe und 30 Seiten in Schwarzweiß liefern die Modelle C511dn und C531dn ein weiteres Plus an Performance. Im monochromen Midrange-Multifunktionsbereich setzen die Allround-Talente MB461, MB471 und MB471w mit 29 beziehungsweise 33 Seiten pro Minute ein Zeichen.

Den Profi im Office ansprechen

Als Speerspitze tituliert OKI das aus sechs Modellversionen bestehende Angebot der A3-Farbdrucker C831 und C841. Adäquater Vertreter bei Mono-Multifunktionsgeräten ist das MB491, das die Druckleistung 40 Seiten pro Minute in die Waagschale wirft. Laut OKI sind die Top-Modelle aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit gängigen Anforderungen im Office-Umfeld überlegen und dadurch auch besonders zuverlässig und langlebig.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33654660 / Technologien & Lösungen)