Aktueller Channel Fokus:

Komponenten & Peripherie

Neue Varianten des Click-Modells

Oki erweitert die Printer Flatrate um zusätzliche Tarifmodelle

05.03.2008 | Redakteur: Erwin Goßner

Die Drucker der C5000er-Serie zählen zu den Office-Geräten.
Die Drucker der C5000er-Serie zählen zu den Office-Geräten.

Der Output-Spezialist Oki, der vor rund zwei Jahren das Druckkostenmodell Printer Flatrate auf den Markt brachte, hat jetzt das Angebot speziell für Anwender im Office- und Grafikbereich erweitert.

Aus über 80 optimierten Tarifmodellen besteht ab sofort die »Printer Flatrate« des Druckerherstellers Oki, die für das Drucken zu einem monatlichen Pauschalpreis steht. Laut Hersteller sind die neu hinzugekommenen Modelle insbesondere für Unternehmen geeignet, die Drucker im Office oder grafischen Bereichen einsetzen.

Die günstigste Printer Flatrate beginnt nach wie vor bei 58 Euro monatlich und reicht von A4- und A3-Farbdruckern und Multifunktionsgeräten bis hin zu professionellen Proof-Druckern. Nach wie vor besteht auch die Möglichkeit, anstelle der einfachen Printer Flatrate die Plus-Version zu ordern, die neben sämtlichen Kosten für druckereigene Verbrauchsmaterialien sowie den Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag auch die Drucker-Hardware mit einschließt. Neu sind hingegen kürzere Laufzeiten von 12 oder 24 statt bisher 36 Monaten sowie die Auswahl abhängig von Deckungsgrad und Druckermodell.

Die Printer Flatrate ist gekoppelt an den Kauf eines Druckers der Serien C5000, C8000 und C9000 sowie der speziellen Graphic Arts Serie ES3640XF. Für die Office-Modelle gilt eine durchschnittliche Farbflächendeckung von bis zu 40 Prozent pro A4-Seite während die Flatrate bei Graphic-Arts-Lösungen der ES3640XF-Serie eine unbegrenzte Farbflächendeckung beinhaltet. Detaillierte Informationen zu den Tarifmodellen gibt es online unter www.printerflatrate.de.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2011234 / Technologien & Lösungen)