Gut für den Handel: Zusammenarbeit von OCZ und DexxIT OCZ stellt neue Speicher-Serien vor

Autor: Sylvia Lösel

Der Hersteller OCZ wird in diesem Jahr zahlreiche neue Speicher-Serien auf den Markt bringen, die bessere Performance und höhere Kapazitäten bieten. Dank Zusammenarbeit mit dem Spezialdistributor DexxIT profitiert auch der Handel.

Firmen zum Thema

Die RevoDrive 400 setzt in puncto Geschwindigkeit und Speicherkapazität nochmal einen drauf.
Die RevoDrive 400 setzt in puncto Geschwindigkeit und Speicherkapazität nochmal einen drauf.
(Bild: DexxIT)

OCZ hat auf der Messe in Las Vegas zwei Neuheiten angekündigt. Demnächst kommen die Revo-Drive-400-Serie und die Trion-150-Serie auf den Markt.

Die RevoDrive 400 ist eine NVMe PCI Express Gen., 3x4-SSD-Series. Sie sprengt mit ihren bis zu 2,4 GB/s Bandbreite und bis zu einem Terabyte Speicher auf einem einzelnen M.2-Modul in Sachen Geschwindigkeit und Speicherkapazität die Grenzen der bisher gewohnten SATA-Speichertechnologie.

Die Trion-150-SSDs sind die Nachfolger der Trion-100-Serie. Sie bieten dank 15 Nanometer-Toshiba-TCL-NAND-Flash noch bessere Performance und eine extrem schnelle Transferrate. Im Business-Segment gehen im Jahr 2016 gleich mehrere NAND-basierte Solid State Drives aus dem Haus OCZ/Toshiba an den Start, darunter auch die preisgekrönte Z-Drive-6000-U.2-Serie.

Erfolgreiches Duo

„Die Zusammenarbeit mit OCZ ist für uns ideal, da das Unternehmen eine weit gefächerte Produktpalette bietet, das die Bedürfnisse von Einsteiger- bis hin zu Profianwendern abdeckt“, erklärt Hans-Jürgen Schneider, Vertriebsleiter bei DexxIT. Zudem biete der Storage-Anbieter mit OCZ ShieldPlus eine, auch im Konsumentenmarkt, bisher einzigartige Garantieleistung.

Für den Kunden bedeutet das, dass er im Fall eines Defektes lediglich die Seriennummer des Laufwerkes angeben muss und binnen 48 Stunden eine komplett neue SSD zugesandt bekommt.

Aber auch der Handel profitiert. Da die komplette Abwicklung direkt über OCZ läuft, entsteht im Schadensfall für die Handelspartner keinerlei Aufwand.

Seit mittlerweile fünf Jahren arbeiten der Würzburger Spezialdistributor und der Storage-Experte zusammen. Vor allem vergangenes Jahr konnten die beiden Unternehmen den Geschäftserfolg deutlich steigern. Besonders gut verlief das vierte Quartal, da die Handelspartner sehr erfolgreich attraktive Handelsaktionen wie etwa „Black Friday“-Angebote und Jahresend-Deals umsetzten, so DexxIT.

(ID:43809657)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien