Aktueller Channel Fokus:

IT-Fachkräfte-Recruitment

T-Mobile und T-Home werden zusammengelegt

Obermann krempelt die Deutsche Telekom um

27.02.2009 | Redakteur: Heidi Schuster

René Obermann, Vorstandschef der Deutschen Telekom
René Obermann, Vorstandschef der Deutschen Telekom

Jetzt ist es offiziell: Die Trennung der Festnetz- und Mobilfunk-Sparte der Deutschen Telekom wird es künftig nicht mehr geben. Doch bei dieser Unstrukturierung bleibt es nicht: Unter dem alten und neuen Chef erhält die Vorstandschaft eine neue Form.

Die Strukturen der Deutschen Telekom erhalten umfassende Änderungen. Zum einen legt der Rosa Riese T-Home und T-Mobile zusammen, zum anderen gibt es Änderungen im Vorstand.

»Die Trennung zwischen Festnetz und Mobilfunk wird aufgehoben. Produktentwicklung, IT und Technik wollen wir künftig europaweit bündeln«, so Vorstandschef René Obermann. »Beim integrierten Vertrieb von Mobilfunk und Festnetz in Deutschland haben wir bereits bewiesen, dass wir Marktanteile gewinnen können, wenn wir zusammenrücken.« Obermann betonte auch, dass es sich bei der Zusammenlegung von T-Mobile und T-Home nicht um ein Personalabbauprogramm handele. Vorstandsbeauftragter für dieses Projekt ist Thomas Dannenfeldt, T-Home-Bereichsvorstand Markt- und Qualitätsmanagement.

Die Verantwortung für das Ressort T-Home Sales & Service wird Niek Jan van Damme übernehmen. Er ist seit 2004 Geschäftsführer von T-Mobile in den Niederlanden.

Was sich sonst noch in der Vorstandschaft der Deutschen Telekom ändert, lesen Sie auf der nächsten Seite.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2019845 / Aktuelles & Hintergründe)