Suchen

Distributionsvertrag Nuvias und Polycom schließen Partnerschaft

Autor: Heidemarie Schuster

Der Value Added Distributor Nuvias hat einen Distributionsvertrag mit Polycom für die EMEA-Region unterzeichnet.

Firmen zum Thema

Nuvias will das Wachstum seiner Unified Communications Pratice in der EMEA-Region weiter ausbauen.
Nuvias will das Wachstum seiner Unified Communications Pratice in der EMEA-Region weiter ausbauen.
(Bild: Pixabay)

Polycom und der Distributor Siphon, welcher 2016 von Nuvias übernommen wurde, arbeiten bereits seit drei Jahren in Großbritannien und den Benelux-Ländern zusammen. Die neue, erweiterte Partnerschaft wird nun durch die Nuvias Unified Communications Practice fortgesetzt.

Nuvias wird sich auf die Integration von Polycom-VoIP-Telefonen auf dem Hosted-Voice-Markt fokussieren. Mit dem Roll-Out will der VAD in Frankreich sowie Italien beginnen und diesen anschließend auf Deutschland und Spanien ausweiten. Zusätzlich zum Hosted-Voice-Markt will Nuvias auch komplette „Microsoft Skype for Business“-Unternehmenslösungen anbieten, die Polycoms Audio- und Video-Endpunkte verwenden.

„Unsere erweiterte Partnerschaft mit Nuvias ermöglicht es uns, neue Märkte in der EMEA-Region zu erschließen“, sagte Glynn Jones, VP EMEA Channels and Advanced Technology Group bei Polycom in Großbritannien. „Nuvias besitzt ein starkes Portfolio an sich ergänzenden Technologien, von denen unsere Kunden profitieren werden, gerade wenn es um End-to-end Unified Communications geht.“

(ID:44994764)

Über den Autor