Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Mit Umsteigerpaketen können Fachhändler gut verdienen Nuance rollt den Markt für PDF-Software auf

| Redakteur: Daniel Feldmaier

»Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte« und das ist in diesem Falle der Fachhandel. Durch die Bestrebungen des Software-Anbieters Nuance, den Mitbewerbern Marktanteile abzujagen, können Fachhändler die Software »PDF Converter 5 Professional Enterprise« mit einem eindrucksvollen Rabatt anbieten.

Firmen zum Thema

Bei einem 40-Prozent-Rabatt stehen guten Geschäften mit der PDF-Software von Nuance alle Türen offen.
Bei einem 40-Prozent-Rabatt stehen guten Geschäften mit der PDF-Software von Nuance alle Türen offen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Noch bis zum 31. August liefert der Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen Nuance Umsteigerpakete zum Wechsel auf seine PDF-Software aus. Das Umsteigerprogramm wird allein über den Channel angeboten.

Vorrangiges Ziel ist es, dem mit Abstand führenden Hersteller Adobe Marktanteile in der PDF-Softwaresparte abzunehmen. Inhaber von Lizenzen von Mitbewerber-Produkten erhalten die Nuance-Software mit einem Rabatt von 40 Prozent.

Umsteigerpakete der PDF-Lösungen »PDF Converter Professional 5« und »PDF Converter Professional 5 Enterprise Edition« können über die Distributoren Ingram Micro, Tech-Data, ISPD, Trade-Mail und BHS Binkert bezogen werden. Die Umsteigerversionen richten sich an Kunden, die umfassende PDF-Funktionalitäten benötigen, aber keine teuren Lösungen der Mitbewerber wollen. Nuance hat nach eigenen Angaben seit dem Launch seiner neuen PDF-Lösungen im Februar 2008 viele Anfragen aus dem Fachhandel nach Umsteigerversionen erhalten. Für Unternehmen, deren IT-Etats derzeit stagnieren, kann Nuance mit dem PDF Converter Professional eine im Vergleich zur Konkurrenz preisgünstige Software anbieten.

Nuance startet am 23. Juli in München die »PDF Golf & Learn Session 2008«, um Fachhändler für erfolgreiche Geschäfte beim Kunden zu schulen. »Wir wollen damit beweisen, dass es sowohl beim Golfspiel als auch bei PDF-Produkten weniger auf Kraft und große Budgets, als auf gute und leistungsstarke Techniken ankommt«, so Christof Stuhlmann, Director Sales in der Region DACH.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2013753)