Dual-SIM-Handy mit Qwertz-Tastatur Nokia Asha 210 mit bis zu 44 Tagen Akkulaufzeit

Redakteur: Heidi Schuster

Mit dem Asha 210 erweitert Nokia das Asha-Portfolio um ein neues Familienmitglied. Das Handy hat ein 2,4-Zoll-Display und eine Qwertz-Tastatur.

Firmen zum Thema

Das Design der Asha-210-Modelle orientiert sich an dem der Lumia-Familie.
Das Design der Asha-210-Modelle orientiert sich an dem der Lumia-Familie.
(Bild: Nokia)

Das Asha 210 von Nokia hat ein LCD-Display, das 2,4 Zoll groß ist und eine Auflösung von 320 x 240 Pixel hat. Beim Design fallen die Farben auf, die an die Lumia-Familie angelehnt sind sowie die vollständige Qwertz-Tastatur, die das Tippen von beispielsweise E-Mails erleichtern soll.

Das Asha 210 verfügt über einen 32 Megabyte großen Arbeitsspeicher. Der interne Speicher ist bis zu 64 Megabyte groß und kann dank Micro-SD-Slot um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Unterstützt werden Bluetooth, WLAN und das GSM-Netz.

Bildergalerie

Das Nokia Asha 210 nutzt für Surfen im Internet den Nokia-Xpress-Browser, mit dem der Nutzer dank Datenkomprimierung schnell und kostengünstig unterwegs sein soll. Darüber hinaus wird das Asha 210 in zwei Varianten auf den Markt kommen: als Single- und Dual-SIM-Modell. In der Dual-SIM Variante unterstützt das Asha 210 die Nutzung von zwei SIM-Karten. So kann neben der eigenen SIM-Karte beispielsweise eine zweite, geschäftliche SIM-Karte genutzt werden.

Die Zwei-Megapixel-Kamera kann über die Kamera-Schnelltaste angesteuert werden. Hinzu kommt die Selbst-Portrait-Funktion; Mithilfe einer Stimmanleitung wird dem Nutzer angesagt, wann die Kameraausrichtung für das Portrait an der richtigen Stelle steht und zu einem guten Ergebnis führt.

Das Asha 210 bietet zudem Unterstützung von Facebook, Twitter, Youtube und gängige E-Mail-Konten, wie beispielsweise Google Mail.

Bei der Single-SIM-Nutzung soll der Akku bis zu 44 Tage und bei Dual-SIM-Nutzung bis zu 24 Tage im Stand-by-Modus halten. Die Gesprächszeit beträgt bei beiden Geräten zwölf Stunden.

Nokias Asha 210 wird als Single und Dual-SIM-Variante in Deutschland in den Farben Gelb, Cyan und Schwarz voraussichtlich im 3. Quartal 2013 zum Preis von 79 Euro erhältlich sein. |hs

(ID:39349510)