Aktueller Channel Fokus:

Business Continuity

3,67 GBit/s in Züricher 5G-Zelle

5G-Test von Huawei und Sunrise

3,67 GBit/s in Züricher 5G-Zelle

Eigenen Angaben zufolge haben Huawei und der Schweizer Mobilfunkbetreiber Sunrise Communications einen neuen Rekord aufgestellt: Bei einem Test in Zürich mit mehreren 5G-Smartphones in einer 5G-Zelle habe man insgesamt eine Datenrate von 3,67 GBit/s im Downlink erreicht. lesen

VoIP im großen Stil

Tiptel 8020 All-IP

VoIP im großen Stil

Nach der Einführung der Tiptel 8010 All-IP, ist nun auch die Appliance Tiptel 8020 All-IP erhältlich. Neben den Funktionen des Vorgängermodells, kann die Telefonanlage mit bis zu maximal 30 externen Kanälen sowie bis zu 300 internen Nebenstellen betrieben werden. lesen

Die Zukunft der Arbeit

[Gesponsert]

Digital Workplace:

Die Zukunft der Arbeit

In den letzten Jahren haben sich Büroarbeitsplätze grundlegend verändert. Sie sind digitalisiert, intelligenter und flexibler geworden und müssen sich auch gar nicht mehr zwingend in einem Büro befinden. Neue Technologien machen neue Arbeitsweisen mit bisher unbekannter Effizienz, Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit möglich. Oliver Ebel, Area Vice President von Citrix zeigt, wie digitale Arbeitsplätze unseren Berufsalltag verändern werden. lesen

Landgericht Köln: Sicherheitslücken bei Smartphones akzeptabel

Kein Hinweis auf veraltete Betriebssysteme und fehlende Updates nötig

Landgericht Köln: Sicherheitslücken bei Smartphones akzeptabel

Media Markt muss nicht auf Sicherheitslücken und fehlende Updates der im Verkauf befindlichen Smartphones hinweisen. Das hat der 6. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Köln entschieden und eine klageabweisende Entscheidung des Landgerichts Köln bestätigt. lesen

Stundensatz gestiegen, doch nicht wie gewünscht

Schwächelnde Konjunktur verstärkt die Sorgen um die Auftragslage

Stundensatz gestiegen, doch nicht wie gewünscht

Die Wirtschaftslage schwächelt, doch Digitalisierung steht weiterhin hoch im Kurs. Darüber können sich Freelancer freuen, auch wenn der Stundenlohn langsamer wächst als gewünscht. Weniger erfreulich ist die Zurückhaltung der Unternehmen bei der Auftragsvergabe. lesen

Datenschützer verhängen Millionen-Bußgeld

Für die Deutsche Wohnen könnte es teuer werden

Datenschützer verhängen Millionen-Bußgeld

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen muss mit einer empfindlichen Strafe rechnen. Das Unternehmen hatte Daten auf einem Archivsystem gespeichert, auf dem nicht mehr erforderliche Daten nicht gelöscht werden konnten. An diesem Zustand hatte sich auch nach Aufforderung durch die Behörde nichts geändert. lesen

Mehr als jedes zehnte Unternehmen Opfer von Cyber-Angriffen

VdTÜV-Studie

Mehr als jedes zehnte Unternehmen Opfer von Cyber-Angriffen

Mehr als jedes zehnte Unternehmen in Deutschland war einer Umfrage zufolge in den vergangenen zwölf Monaten Opfer eines Cyber-Angriffs. Bei rund zwei Prozent der Befragten war das in dem Zeitraum sogar mehrfach der Fall, wie aus einer am Montag in Berlin vorgestellten Untersuchung des TÜV-Verbands hervorgeht. lesen

Öffentliches WLAN: Nutzer loben Fortschritte

Jeder Zweite nutzt öffentlich zugängliches WLAN

Öffentliches WLAN: Nutzer loben Fortschritte

Im Café, während der Bahnfahrt oder auf dem Hotelzimmer: Viele Bundesbürger schätzen einen frei verfügbaren Internetzugang. 53 Prozent nutzen kostenlose öffentliche WLAN-Hotspots. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. lesen

Microsoft und Warner speichern kompletten „Superman“ auf Glasscheibe

Projekt „Silica“

Microsoft und Warner speichern kompletten „Superman“ auf Glasscheibe

Microsoft ist es nach eigenen Angaben gelungen, den kompletten Hollywood-Film „Superman“ von Warner Bros. auf ein neuartiges und besonders haltbares Speichermedium zu speichern. In dem Projekt „Silica“ speicherten die Partner den Film aus dem Jahr 1978 auf ein Glasstück in der Größe einer Untertasse, teilt Microsoft in einem Blog-Eintrag mit. lesen

Notfallstrategien für die IT-Abteilung

Channel Fokus: Backup, Business Continuity & Disaster Recovery

Notfallstrategien für die IT-Abteilung

Dank Backup können fehlende Daten zurückkopiert werden. Soll im Katastrophenfall der Geschäftsbetrieb aufrechterhalten (Business Continuity) oder danach wieder aufgenommen (Disaster Recovery) werden, ist Backup aber nur ein kleines Rädchen im IT-Getriebe. lesen