Personalie Neuer Telekom-Vorstand

Autor: Sarah Nollau

Adel B. Al-Saleh wird ab Anfang 2018 in den Vorstand der Deutschen Telekom eintreten und die Position des CEO T-Systems übernehmen.

Firmen zum Thema

Adel B. Al-Saleh tritt seine neue Position als CEO T-Systems am 1. Januar 2018 an.
Adel B. Al-Saleh tritt seine neue Position als CEO T-Systems am 1. Januar 2018 an.
(Bild: Telekom)

Zum 1. Januar 2018 tritt Adel B. Al-Saleh seine neue Position als Vorstandsmitglied und CEO der T-Systems International GmbH an. Zuvor war er als „Chief Executive Officer der Northgate Information Solutions (NIS) Gruppe“ tätig und begleitete das Unternehmen insgesamt seit Dezember 2011. Auch bei IBM war Al-Saleh für 19 Jahre tätig, zuletzt als „Vice President and General Manager, Sales and Industries, IBM Northeast Europe Integrated Operating Team“.

Timotheus Höttges, CEO der Deutschen Telekom, sagt: „Adel hat bewiesen, dass er Unternehmen auf Kurs bringen kann. Er macht sich bereits mit T-Systems vertraut und wird die Zeit bis zum Jahresende nutzen, um danach sofort voll einzusteigen.“

Al-Salehs Vorgänger bei der Telekom ist Reinhard Clemens, der zum Jahresende das Unternehmen verlassen wird.

(ID:44939098)

Über den Autor

 Sarah Nollau

Sarah Nollau

Redakteurin