Aktueller Channel Fokus:

Digital Imaging

Veränderungen in der europäischen Oki-Mannschaft

Neuer Oki-Chef kommt von der Konkurenz

| Redakteur: Moritz Müller

Dietrich Büchner ist nun für Oki Deutschland zuständig.
Dietrich Büchner ist nun für Oki Deutschland zuständig. (Bild: Oki)

Oki Europe gibt wesentliche personelle Veränderungen im Management bekannt. Die für Deutschland wichtigste Neuerung: Ab sofort verantwortet Dietrich Büchner als Managing Director die Geschäfte der deutschen Oki-Sparte.

Dietrich Büchner war über 20 Jahre lang im Top-Management des Konkurrenten Lexmark beschäftigt – zuletzt war er als General Manager für die Geschäfte in der Schweiz verantwortlich. Der neue Oki-Chef löst Terry Kawashima ab, der sich von nun an als Managing Director Oki Europe ausschließlich auf das europäische Geschäft konzentriert. Neben seiner Position als Deutschland-Geschäftsführer, die er von der Düsseldorfer Zentrale aus wahrnimmt, übernimmt Büchner zudem als Vice President Central Region die Verantwortung und Steuerung der Länder Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und der Niederlande.

Das operative Geschäft in der Central Region bleibt weiterhin in der Verantwortung des jeweiligen regionalen Managing Directors beziehungsweise Country Managers. Für den Vertrieb und das Marketing in Deutschland ist nach wie vor Olaf Sepold als Deputy Managing Director verantwortlich.

Weitere personelle Veränderungen betreffen in erster Linie die Schweiz und die BACH-Region (Belgien, Österreich, Schweiz und Niederlande): Daniel Horber wurde zum Country Manager für die Schweiz berufen. Horber arbeitet seit 2013 bei Oki und war vor seiner Ernennung der Schweizer Sales Director. Er übernimmt in seiner neuen Funktion die Aufgaben von Walter Briccos.

Walter Briccos, bisheriger Managing Director in der Schweiz und Vice President der Region BACH verlässt Oki im November 2015, um die CEO-Position des Schweizer IT-Logistik-Dienstleistungsunternehmen Polysys zu übernehmen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43541673 / Technologien & Lösungen)