Venue 8 Pro und Venue 10 Pro Neue Windows-10-Tablets von Dell

Autor: Heidemarie Schuster

Der Hersteller Dell baut die 5000er-Tablet-Serie mit Business-Geräten aus. Beide Modelle werden mit Windows 10 ausgeliefert.

Firmen zum Thema

Beide Dell-Tablets der 5000er-Serie sollen im November auf den Markt kommen.
Beide Dell-Tablets der 5000er-Serie sollen im November auf den Markt kommen.
(Bild: Dell)

Mit den Tablets Venue 8 Pro und Venue 10 Pro erweitert Dell die 5000er-Serie. Adressiert werden mit den Geräten Mitarbeiter im Außendienst, im Gesundheitswesen, dem Einzelhandel, in der Gastronomie, im Bildungswesen und an Fertigungsstraßen.

Im Venue 8 Pro ist ein Acht-Zoll-Display verbaut, das wahlweise mit einer HD- (1.280 x 800 Pixel) oder Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.200 Pixel) geordert werden kann. Das Dell Venue 10 Pro der 5000er-Serie bietet ein 10,1-Zoll-Full-HD-Display (1.920 x 1.200 Pixel). Die abnehmbare Tastatur ermöglicht den Übergang zwischen dem Tablet- und dem Desktop-Modus.

Bildergalerie

Beide Tablets sind mit Atom-Prozessoren von Intel ausgestattet und verfügen über eine Reihe gemeinsamer Features. Dazu zählen beispielsweise die vorinstallierten Data-Protection-Lösungen von Dell, die Daten verschlüsseln und berechtigte Nutzer authentifizieren. Ein eingebauter Digitizer ermöglicht die Nutzung der Wacom-Technologie für eine präzise, intuitive Stift-Eingabe. Ausgewählte Konfigurationen unterstützen NFC.

Beide Geräte kommen mit dem Betriebssystem Windows 10 daher und sollen im November verfügbar sein.

(ID:43616996)

Über den Autor